Filmtoast.de

Ziemlich beste Freunde

Ein ungleiches Paar erobert die Herzen der Kinozuschauer.

Jahr2011
ProduktionslandFrankreich
RegieOlivier Nakache,
Éric Toledano
DrehbuchOlivier Nakache,
Éric Toledano
GenreKomödie
DarstellerFrançois Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny, Audrey Fleuro, Clotilde Mollet
Länge112 Minuten
FSKAb 6 Jahren freigegeben
VerleihSenator Filmverleih
DVD-Cover von Ziemlich beste Freunde aus 2011 von ©Senator Filmverleih
DVD-Cover von Ziemlich beste Freunde aus 2011 von ©Senator Filmverleih
François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih
François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih

Ein Paar das ungleicher nicht sein könnte, trifft hier in einer Buddy-Komödie aufeinander, die nur das wahre Leben selbst schreiben kann. Witz, Charme und jede Menge augenzwinkernder Gags, die perfekt gesetzt sind, runden diesen fantastischen Streifen ab.

 
Phillippe, ein querschnitzgelähmter Mann, sucht nach einem Pfleger und findet diesen in Driss, einem durchschnittlichen, Französischen, Arbeitslosen, der eigentlichen nur seine Unterschrift für das Arbeitsamt abstauben möchte. Doch mit einer für ihn neuen Herausforderung konfrontiert, merkt er schnell das das Leben für ihn mehr bereithält als nur mit den Kumpels abzuhängen. Mit viel Witz geht er an diese Aufgabe heran und findet etwas das viel wichtiger ist als eine bloße Unterschrift: Freundschaft.

François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih
François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih

Dieser Film zeigt uns dass man auch ein sehr ernstes Thema mit viel Humor nehmen kann. Die Art und Weise wie beide Hauptprotagonisten sich gegenseitig auf die Schippe nehmen und dabei dennoch nie ein böses Wort verlieren, sollte uns allen ein Beispiel sein wie wir mit eingeschränkten Menschen ungehen sollten. Humor überwindet jede Grenze, sei sie körperlich oder auch nur im Kopf. Ich habe herrlich gelacht und abschalten können während ich den Film sah und behaupte das dies hier die beste Buddy-Komödie ist, die ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe. Ich habe mich im Geiste während des Films eigentlich auf ein tränenreiches Ende mit tragischem Ausgang vorbereitet, denn das wäre nunmal typisch für solch einen Film. Doch dann überrascht mich der Regisseur mit etwas das ich nicht erwartet hätte: ein Happy End.

François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih
François Cluzet und Omar Sy in Ziemlich beste Freunde von ©Senator Filmverleih

Eine Empfehlung für diese Komödie auszusprechen wäre zu wenig, deshalb behaupte ich dass dieser Streifen auf die Liste mit den 100 Filmen, die man gesehen haben muss, gehört.

 

 

 

Hier die Bewertung der MovicFreakz – Redaktion:

Handlung/Dramaturgie
Figuren/Schauspieler
Ausstattung/Schauplätze
Form
Hintergrund
Vergleich im Genre
Durchschnitt:

Hier könnt Ihr den Film selbst bewerten:

Handlung/Dramaturgie
1
Figuren/Schauspieler
1
Ausstattung/Schauplätze
1
Form
1
Hintergrund
1
Vergleich im Genre
1
Durchschnitt:
  yasr-loader

© Senator Filmverleih

Johannes Gemmel

1 Kommentar