Filmtoast.de
Lisa Vicari spielt Martha Nielsen in allen Staffeln der Dark Serie. Sie trägt einen gelben Regenmantel und fährt auf einem Fahrrad durch den Wald. Es wirkt etwas nebelig.

Der Podcast zur Serie Dark – Streamcatcher Special

Nach drei Staffeln der Serie Dark ist das Finale erreicht. Von Netflix’ erster deutschen Serie zu einer der beliebtesten Serien des Streaminganbieters. Dark fand nicht nur in Deutschland großen Anklang, sondern weltweit. So waren laut Netflix 9 von 10 Abrufen außerhalb Deutschlands. Das Streamcatcher Special der Serie Dark enthält massive Spoiler, wenn unter anderem über Lieblingsmomente, Figuren und offene Fragen geredet wird. Also hört erst in den Podcast, wenn ihr alle drei Staffeln gesehen habt.

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

Jonas (Louis Hoffmann) und Martha (Lisa Vicari) in der finalen Staffel der Serie Dark stehen eng beieinander. Marthas Hände sind beide vor Jonas Brust als wenn sie sich abstützt. Beide schauen sich dabei an, während sich ihre Nasenspitzen fast berühren.
Jonas (Louis Hoffmann) und Martha (Lisa Vicari) in der finalen Staffel der Serie Dark © Netflix

Kommt mit uns nach Winden

Anfänglich war es für die beiden Macher Baran bo Odar und Jantje Friese nicht einmal klar, ob Netflix eine weitere Staffel in Auftrag geben wird. Es kam nicht nur eine weitere dazu, seit dem 27. Juni 2020 ist nun die finale dritte Staffel bei Netflix verfügbar. Jan, Patrick und Chrischi wollen den Inhalt der Staffeln der Serie Dark und ihre ganzen Fäden nicht erklären, sondern ihr huldigen. Der fiktive Ort Winden, in dem Dark spielt, hatte so einige tolle Momente und Figuren und wird uns noch sicherlich einige Jahre begleiten. Wer dennoch während oder nach der Serie Fragen hat, dem möchten wir den offiziellen und interaktiven Guide von Netflix empfehlen. Hier kann man einstellen bei welcher Folge man ist und kann somit die Verwandtschaftsgrade und Infos zu einzelnen Figuren spoilerfrei nachvollziehen.

Bei diesem Bild stehen drei männliche Personen in jeweils schwarzer Kleidung in einem dunklen Raum und blicken auf etwas helles, dass vermutlich einem Feuer entspringt. Alle drei sind unterschiedlichen Alters, von links nach rechts sind es ein Junge von vielleicht acht Jahren, ein erwachsener Mann um die vierzig Jahre, und ganz rechts ein noch älterer Herr mit weißen Haaren und Vollbart. Der Mann in der Mitte hält in seiner linken Hand Papiere.
Auch in der dritten Staffel der der Serie Dark gibt es noch neue Gesichter, wie die drei Unbekannten © Netflix

Der Podcast zur Serie Dark

In diesem Special besprechen wir auch über die Komplexität und die wiederkehrenden Elemente der Serie. Sind diese wichtig oder eher sogar abschreckend? Die Masse der Fragen und Verstrickungen, die sich während des Schauens ergeben, sind nicht zu unterschätzen und es gibt viele Kleinigkeiten, die vielleicht erst nach mehrmaligen Schauen entdeckt werden. Einige Details, die man verpasst haben könnte, findet man beispielsweise hier. Aber auch hier gilt die Warnung, dass man diesen erst anklicken sollte, wenn man alle Staffeln gesehen hat. Abschließend sprechen wir über unsere Erwartungen für zukünftige Projekte und stellen uns mehr oder weniger ernsthaft vor, wer in einem US-Remake mitspielen könnte. Wer sich nach Abschluss der Serie und nach Hören unseres Podcasts noch tiefer in die Materie einfinden möchte, findet auch auf YouTube eine sehr nachvollziehbare und kompakte Erklärung zur Serie Dark.

Alles weitere dürft ihr aber nun selbst herausfinden. Wir wünschen viel Spaß mit dem Podcast zur Serie Dark – Streamcatcher Special!




PODCAST-ÜBERSICHT

00:00 Begrüßung und Einleitung
01:24 Allgemeines Fazit
08:40 Komplexität – Fluch oder Segen?
17:06 Unsere Highlight-Momente
25:28 Lieblinge und liebste Feinde
34:56 Das Schauspiel
44:03 Ein Loblied auf Akustik und Optik
50:08 Sind wiederkehrende Elemente Teil des Erfolgsrezepts?
58:03 Unsere offenen Fragen
1:08:35 Unser Cast für ein potentielles US-Remake
1:15:40 Die Erwartungshaltung für zukünftige Projekte
1:18:18 Letzte Worte und Verabschiedung

 

© Netflix

Kommentar hinzufügen