Filmtoast.de

Die Herr der Ringe Serie: Alles, was wir bisher wissen

Die Der Herr der Ringe Serie kann nach dem Ende von Game of Thrones gar nicht früh genug erscheinen. Wann es soweit sein wird und was wir bislang alles über Amazons Mammutprojekt wissen, könnt ihr hier im Folgenden nachlesen!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Herr der Ringe Serie – Das Team dahinter

Die Showrunner J.D. Payne und Patrick McKay (Star Trek: Beyond) machten mit einem Statement klar, wie groß der Druck ist und wie viel Verantwortung in ihren Händen liegt: “We feel like Frodo, setting out from the Shire, with a great responsibility in our care. It is the beginning of the adventure of a lifetime.” (“Wir fühlen uns wie Frodo, der aus dem Auenland ausbricht, mit einer großen Verantwortung in unserer Obhut. Es ist der Beginn des Abenteuers unseres Lebens.”) Fürwahr, der Druck auf alle Beteiligten ist enorm und Fangemeinden zufriedenzustellen, gerade die von so großen Universen wie Der Herr der Ringe oder Star Wars, ist oftmals ein Ding der Unmöglichkeit.

In Anbetracht des Geldes, das Amazon investiert hat und der Worte der Showrunner, sollte man aber guter Dinge an die Sache herangehen. Denn man will hier seitens der Macher ganz bestimmt nichts anbrennen lassen. Immerhin hat man das Potential, das nächste Game of Thrones zu werden und Peter Jacksons Der Herr Der Ringe Filme würdigend zu beerben.

Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Regisseur J.A. Bayona wird die ersten beiden Episoden der ersten Staffel drehen. Neben ihm stehen weitere große Namen. Als ausführende Produzenten sind unter anderem Bruce Richmond (Game of Thrones, Westworld), Gene Kelly (The Pacific, Westworld), Lindsey Weber (10 Cloverfield Lane) und viele weitere eindeutig mit Talent und Know-How gesegnete Serien- und Filmschaffende dabei. John Howe, der Peter Jackson bereits bei den Der Herr der Ringe Filmen als Illustrator und Concept Artist zu Seite stand, viele von Tolkiens Büchern illustrierte und den Look von Mittelerde, wie wir es kennen, ungemein geprägt hat, wird auch für Amazons Serie wieder mit an Bord geholt.

Wo wird gedreht?

Und noch eine weitere vielversprechende Nachricht: Die Serie wird wieder in Neuseeland gedreht. Da zeitgleich auch die Avatar Sequels in Neuseeland gedreht werden, hoffen wir, dass der Studioplatz auf der Insel ausreichen wird.

Wie teuer wird die Serie?

Die Herr der Ringe Serie wird im wahrsten Sinne des Wortes ein episches Projekt. Insgesamt, so heißt es, soll sich Amazon das ganze Paket schlappe 1 Milliarde Dollar – ja, ihr habt richtig gelesen – kosten lassen. 250 Millionen Dollar belaufen sich dabei allein auf die Rechte. Amazon-Chef Jeff Bezos hat also tief in die Taschen gegriffen und eine Viertelmilliarde US-Dollar bezahlt, um die Serie überhaupt erst produzieren zu dürfen. Das stellt selbst die bis dato teuerste Serienprodukt Game of Thrones in den Schatten, die in der letzten Staffel immerhin 15 Millionen Dollar pro Folge ausgeben durfte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Cast in der Der Herr der Ringe Serie

  • Robert Aramayo (Game of Thrones)
  • Owain Arthur (A Confession)
  • Nazanin Boniadi (Hotel Mumbai)
  • Thomas Budge (Glitch)
  • Morfydd Clark: (His Dark Materials)
  • Ismael Enrique Cruz Córdova (The Mandalorian)
  • Ema Horvath (The Two Hundred Fifth)
  • Markella Kavenagh (The Gloaming)
  • Joseph Mawle (Game of Thrones)
  • Megan Richards (Wanderlust)
  • Dylan Smith (Maze Runner)
  • Charlie Vickers (Die Medici)
  • Daniel Weyman (Gentleman Jack)
  • Maxim Baldry (Years Ans Years)
  • Sophia Nomvete
  • Tyroe Muhafidin

Wer wen spielen wird, ist bis dato noch nicht mit Sicherheit bekannt. Amazon hält sich diesbezüglich noch sehr verdeckt und will nicht zu viel preisgeben. Es wird jedoch gemunkelt, dass Morfydd Clark in die Rolle der Galadriel schlüpfen und dass Maxim Baldry eine der Hauptrollen spielen wird. Genaueres weiß man zur Zeit noch nicht. Was jedoch auffällt, ist dass viele unbekanntere Namen den Cast durchziehen. Ungewöhnlich ist dies jedoch nicht, da auch The Witcher und Game of Thrones mit wenigen Ausnahmen auf unbekanntere Namen gesetzt haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ein mögliches Wiedersehen mit bekannten Gesichern?

In einem Interview verriet Frodo Beutlin Darsteller Elijah Wood, dass er jederzeit als Frodo zurückkehren würde, sofern dies im Kontext der Geschichte Sinn ergeben würde. Ein Auftritt von Frodo erscheint in Anbetracht der Zeit, in der die Der Herr der Ringe Serie spielt, jedoch als unwahrscheinlich. Abschreiben sollte man Auftritte von liebgewonnenen Darstellern aus den Der Herr der Ringe und Der Hobbit Filmen aber auch nicht gänzlich, da vor allem Gandalf, Galadriel, Elrond und Co eine ziemlich lange Lebensspanne haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wie viele Staffeln wird die Serie umfassen?

Das lässt sich im Voraus natürlich nur selten genau sagen. Gerüchteweise sind 5 Staffeln geplant, wobei laut Tolkien-Experte Tom Shippey die erste Staffel direkt 20 Folgen umfassen soll. Vor allem die Folgenzahl erscheint angesichts stetig schrumpfender Staffellängen jedoch im erstem Moment etwas hoch gegriffen. Doch warten wir es ab – genug zu erzählen gäbe es sicherlich aus der Welt von Mittelerde.

Wann spielt die Serie und wann geht es endlich los?

Die Serie wird im zweiten Zeitalter spielen. Zur Orientierung, die Geschehnisse aus Der Hobbit und Der Herr der Ringe spielten im dritten Zeitalter. Lest dazu gerne hier beim Der Herr der Ringe Wiki nach. Wo die Serie nun genau ihren Fokus legen wird, weiß man ebenfalls noch nicht wirklich. Thematisiert sie den Aufstieg Saurons, der mittels der Ringe der Macht versucht, die Königreiche der Elfen, Menschen und Zwerge zu unterjochen? Die Möglichkeiten hier sind geradezu grenzenlos.

Die Corona Pandemie ist natürlich auch an den Dreharbeiten vom Amazons Der Herr der Ringe Serie nicht spurlos vorbeigegangen. So kam es in den letzten Monaten zu einem Drehstopp, der die Dreharbeiten nach wie vor einschränkt. Wann genau die erste Staffel, die angeblich stolze 20 Episoden umfassen wird, an den Start geht, ist noch unbekannt. Nur an dem Jahr 2021 scheinen alle Beteiligten festzuhalten. Wir sind jedenfalls unendlich gespannt, wie Amazon dieses Projekt verwirklicht. Wollen wir mal hoffen, dass es sich letzten Endes als würdig erweisen wird. Bis es endlich los geht bleibt also nur noch eines zu tun: Den hundertelfzigsten Der Herr der Ringe und Der Hobbit Marathon veranstalten! Aber erst nach dem zweiten Frühstück.

Der Herr der Ringe - Extended Edition Trilogie [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: € 39,96 Du sparst: € 5,02 (13%) Prime Preis: € 34,94 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Herr der Ringe: Gesamtausgabe
Kundenbewertungen
Prime Preis: € 35,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© Amazon Studios

Kommentar hinzufügen