Filmtoast.de
Filmtoast begrüßt zum Adventsfrühstück Podcast #4. Auf dem Bild sind eine Menge Weihnachtsmützen. In der Mitte ist ein Adventskranz mit vier angezündeten Kerzen. Darüber schwebt das Filmtoast-Logo mit einer großen roten 4 darin. Umrandet wird das Bild von zwei Filmrollen.

Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4

Aller guten Dinge sind vier und somit begrüßen wir euch abschließend am vierten Advent zum Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4. Am letzten Adventssonntag haben wir bereits angekündigt, dass wir es in der vierten Folge noch einmal richtig krachen lassen. Der weihnachtliche Geist wird auf die Spitze getrieben in einer kleinen Märchenstunde, um euch in das richtige Feeling kurz vor den finalen Weihnachtstagen zu bringen. Wie genau das aussehen wird, erfahrt ihr hier!

"Die bunte Seite des Mondes" ist Thema im Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4. Hauptfigur Fei Fei sitzt an ihrem vollgestellten Teenager-Schreibtisch, schlürft einen Drink und skizziert ihr Raumschiff.
“Die bunte Seite des Mondes” ist Thema im Adventsfrühstück © 2020 Netflix, Inc.

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

SpekulatiToast für alle

Lange haben wir immer ein Geheimnis darauf gemacht, wer denn im Adventsfrühstück zusammenkommt. Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, bliebe die Besetzung immer dieselbe. So findet sich wenig überraschend auch in der abschließenden vierten Folge dieselben Jecken wie in allen Folgen zuvor wieder. Solltet ihr bislang die vorherigen Folgen verpasst haben, könnt ihr nach diesem Absatz aufhören zu lesen und euch spoilerfrei auf die Adventsreise begeben mit ein paar Episoden voller vergnüglicher Stunden. Andernfalls erfahrt ihr im nächsten Absatz was es mit dem ominösen Märchen auf sich hat, welches sich unsere beiden Toasties für den letzten Filmtoast Adventsfrühstück Podcast ausgedacht haben.

"Possessor" ist Thema im Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4. Andrea Riseborough, die Hauptdarstellerin von Possessor, schaut vom Neonlicht umhüllt provokant in die Kamera.
Auch “Possessor” ist Thema im Adventsfrühstück © Arclight Films

Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4

In Folge vier lassen es Patrick und Chrischi noch einmal richtig krachen. Nachdem sich beide über die letzte Woche unterhalten haben, gibt es eine Revanche in Quizform. Patrick hat sich die Mühe gemacht einen Film und eine Serie unter dem Hashtag “Filme schlecht erklärt” zu beschreiben und fordert nun Chrischi heraus, diese zu erraten. Danach widmen sich die beiden ihren persönlichen Highlights des Jahres und nennen ihren persönlichen Highlightfilm aus dem Jahr 2020. Darüber hinaus sprechen die beiden auch über Filme, die sie dieses Jahr erstmals sahen und die sie besonders berührt haben. Zum Ende verabschieden sich die beiden in der letzten Filmtoast Podcast Folge des Jahres, bevor Chrischi abschließend seine “A Filmtoast Weihnachtsgeschichte” vorliest.

Unsere beiden Sprecher tragen während der Aufnahme weihnachtliche Socken. Links ist ein schwarzes Paar mit knallbunten Weihnachtsbäumen in verschiedenen Farben. Rechts ein grüner Socken mit grauer Fußspitze. Als Motiv ist der Grinch mit Weihnachtsmütze zu sehen und darüber ein wenig der Text "Naughty and Nice".
Im Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4 weihnachtet es sehr.

A Filmtoast Weihnachtsgeschichte

Um nochmal kräftig die Weihnachtsstimmung hochkochen zu lassen, haben wir uns ein Märchen bzw. eine Geschichte aus den Fingern gesogen. Natürlich werden dort filmische Themen abgehandelt, die sowohl aus der Film als auch der Serienwelt stammen. Diese sind entweder klare Weihnachtstitel oder der Handlungsbogen spielt über Weihnachten. Andere wiederum laufen alljährlich an Weihnachten im Fernsehen hoch und runter und tauchen deswegen in unserer Geschichte auf. Es tauchen sowohl der vielseitig bekannte deutsche Filmtitel wie, auch der Originaltitel auf. Und bei ein paar Themen wurde lediglich ein sehr bekanntes Element, wie der Ort oder ein Gebäude erwähnt.

Jetzt könnt ihr euch gerne Stift und Papier zurecht legen und mal versuchen, ob ihr auf alle genannten filmischen Themen kommt. Lasst uns wissen, ob ihr alle 62 erkannt habt!

Hört gerne rein und habt Spaß mit uns in unserem Filmtoast Adventsfrühstück Podcast #4.

Kommentar hinzufügen