Filmtoast.de
Aaron und Justin schauen in Richtung Kamera, beide schauen schockiert

Filmtoast Fokus: Die Filmografie von Moorhead & Benson

Superhelden und kein Ende! So gerne wir das MCU mögen, so sehr ärgern wir uns manchmal über seine Formelhaftigkeit. Doch mit Moon Knight zogen nun wie einst die Gallier zwei Regisseure aus, um den Reißbrett-Helden Widerstand zu leisten. Grund genug, uns in unserem Moorhead & Benson Podcast die Filmografie der beiden genauer anzuschauen. Was uns am Regie-Duo so fasziniert, erfahrt ihr in der neuen Folge des Filmfrühstücks.

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

Moorhead & Benson Podcast: Rebellen ohne Crew

Justin Benson und Aaron Moorhead: Bei diesen Namen gelangen Genre-Fans regelmäßig ins Schwärmen. Auch unsere Podcast-Crew bestehend aus Sascha und Daniel ist vom Output der beiden Indie-Quereinsteiger fasziniert.

Einst als „kleine Räder“ in der großen Maschine von Ridley Scotts Produktionsfirma RSA gestartet, machten Moorhead und Benson schnell ihr eigenes Ding. Für den gemeinsamen Traum des eigenen Langspielfilms schmiss Benson sogar das geplante Medizinstudium. Regie-Liebe auf den ersten Blick?

So sah es jedenfalls aus, denn bereits ihr erstes eigenes und eigenfinanziertes Baby Resolution – Cabin of Death (2012) zeigte, wofür Moorhead & Benson noch heute stehen: kreative Inszenierungen mit wenig Budget, unterhaltsame Genre-Mixes und Storys, die einem die Hirnwindungen zum Glühen bringen.

Anthony Mackie und Jamie Norman befinden sich in einem verlassenen Freizeitpark.
Steve (Anthony Mackie) und Dennis (Jamie Norman) erblicken die nächste Leiche © Universal Pictures Germany.

Dabei lässt das Regie-Duo viel Liebe zum Detail erkennen – und gibt alles für die eigene kreative Vision. Neben Drehbuch und Regie übernehmen sie die Kinematografie, das Editing und – wenn es sein muss – gleich die Hauptrollen. Für welche stilistischen Besonderheiten die beiden ebenfalls bekannt sind, erfahrt ihr im Podcast.

Vom Brain Melter zur MCU-Inszenierung

Resolution bleibt natürlich nicht der einzige Film, den wir in unserem Moorhead & Benson Podcast besprechen. Neben ihrem filmischen Durchbruch Spring (2014) dürfen die „Brain Melter“ The Endless (2017) sowie Synchronic (2019) ebenfalls nicht fehlen.

Besonders gespannt waren wir zusätzlich auf den Auftritt des Regie-Duos im kommerzielleren Bereich der Filmindustrie. Denn mit zwei Folgen in der Marvel-Serie Moon Knight durften Aaron Moorhead und Justin Benson einen Beitrag zum MCU leisten.

Wie das bei uns ankam und was in Zukunft für die beiden Kreativen auf dem Plan steht? Hört euch die neue Episode Filmfrühstück an und findet es heraus.

Moon Knight steht in Lauerstellung zwischen niedergestreckten Gegnern.
Oscar Isaac as Moon Knight in Marvel Studios‘ MOON KNIGHT. Photo courtesy of Marvel Studios. ©Marvel Studios 2022. All Rights Reserved.

Timecodes

00:00:00 Cold Opener
00:00:21 Intro & Vorstellung
00:02:43 Wer sind Moorhead & Benson?
00:04:16 Was fasziniert uns an Moorhead & Benson?
00:09:40 Resolution (2012)
00:23:26 Spring (2014)
00:32:42 Frühlings-Spoiler für Spring
00:45:10 The Endless (2017)
01:00:07 (Un)endlich(e) Spoiler zu The Endless
01:15:35 Fazit zu The Endless
01:20:21 Synchronic (2019)
01:29:02 Spoilerchronic
01:39:53 Ausflug & Ausblick in Seriengefilde
01:53:31 Fazit & Abmoderation

Kommentar hinzufügen