Filmtoast.de
Im Vordergrund ein Mikrofon, im Hintergrund ein Computer, welcher die Tonspur aufzeichnet.

Filmtoast Fokus: Underwater

Es gibt immer wieder Filme, die aufgrund von kruden Marketing- oder Veröffentlichungsstrategien vollkommen zu Unrecht unter dem Radar fliegen. So erging es auch Underwater von William Eubank aus dem Jahr 2017, der erst 2020 den Weg in die Kinos fand. In der neuen Folge Filmtoast Fokus brechen Daniel und Patrick eine Lanze für diesen feinen Sci-Fi-Horror-Thriller mit Kristen Stewart in der Hauptrolle. Viel Spaß mit unserem Underwater Podcast!

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

Underwater Podcast: Tauchgang in kosmische Gefilde

Die Übernahme von 20th Century Fox durch Disney ist für manchen Film alles andere als reibungslos verlaufen. Zuletzt musste sich The Last Duel trotz guter Kritiken ohne Marketingbudget die wenigen Kinosäle hart erkämpfen. Der Film passte Disney einfach nicht ins Portfolio. Ähnlich erging es Underwater, dem letztjährigen Sci-Fi-Streich von Regisseur William Eubank.

Knapp drei Jahre lag der Tiefsee-Horror mit Twilight-Star Kristen Stewart auf Eis, ehe er 2020 als letzter Film unter der 20 Century Fox Flagge veröffentlicht wurde. Seitdem fristet er ein Nischendasein auf dem hauseigenen Streamingdienst Disney+ – völlig zu Unrecht, wie Patrick und Daniel in dieser Episode Filmtoast Fokus feststellen.

In unserem Underwater Podcast gehen wir nicht nur auf die mit Alien-Vibes angereicherte Geschichte ein. Wir klären auch, ob und wie viel Cosmic Horror à la H.P. Lovecraft in Eubanks neuestem Langfilm steckt. Und wären das nicht schon genug Referenzen, streut Underwater auch noch zahlreiche Seitenhiebe auf Alice im Wunderland ein.

Da stellt sich die Frage: Wie viel Eigenständigkeit steckt noch in Underwater? Warum ging der Film an den Kinokassen sprichwörtlich baden? Und wieso finden wir ihn dennoch so unglaublich gut? Das und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge Filmtoast Fokus.

In der Tiefe lauert das Grauen

Nicht nur die Zwerge haben zu tief geschürft! In der nahen Zukunft macht sich das Unternehmen Tian Industries auf, den Ozean zu erobern. Hierzu errichten sie einen riesigen Bohrer im Marianengraben, der am tiefsten Punkt des Meeres nach Ressourcen forschen soll. Es kommt, wie es kommen muss: Ein Rig der Station hält dem Wasserdruck nicht stand. Nur der beherzte Einsatz der Mechanikerin Norah (Kristen Stewart) verhindert schlimmeres.

Gemeinsam mit den Überlebenden des Unglücks, unter anderem Stations-Captain Lucien (Vincent Cassel) und dem Hasen-Liebhaber Paul Abel (T.J. Miller), versucht Norah zurück zur Oberfläche zu gelangen. Doch der dunkle Ozean ist nicht der einzige Feind, der sich der ungleichen Crew in den Weg stellt. Eine uralte Macht scheint erweckt – und Norah sieht sich einer Bedrohung gegenüber, die die Grenzen ihrer Vorstellung überschreitet.

Timecodes:

00:00:00 Cold Opener
00:00:33 Intro
00:00:58 Einleitung
00:06:31 Worum geht’s?
00:08:12 Der Talk zum Film
00:45:59 Unser Fazit
00:53:16 Ein Blick in die Zukunft
00:56:37 Weise Worte zum Schluss

Underwater [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Underwater [Blu-ray]*
von Twentieth Century Fox Home Entertainment
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alien 1-6 [Blu-ray]
60 Bewertungen
Alien 1-6 [Blu-ray]*
von 20th Century Fox
Prime Preis: € 27,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kommentar hinzufügen