Filmtoast.de

Fokus: Indiana Jones und das Rad des Schicksals

„Nazis. I hate these guys.“ Mit Peitsche und Hut bewaffnet, wagen sich Kenan und Léo heute an den neuen Teil einer großen Abenteuerreihe: Indiana Jones. Kann Harrison Ford in Indiana Jones und das Rad des Schicksals trotz fortgeschrittenen Alters überzeugen? Und wie reiht sich der Film in das Franchise ein? Die Antwort gibt es in dieser Episode!

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

Indiana Jones und das Rad des Schicksals: Ob das gut gehen kann?

Jeder kennt ihn und viele lieben ihn: Die Rede ist von Indiana Jones. Seit 1981 ist der wohl populärste Archäologe der Welt auf der Kinoleinwand zu sehen, stets verkörpert von Harrison Ford. Nach dem oft gescholtenen vierten Teil aus dem Jahr 2008 wurde es jedoch ruhiger um Jones und die ersten Gerüchte um potentielle Nachfolger machten die Runde. Nun ist der fünfte Teil der Reihe gestartet – wieder einmal mit Harrison Ford in der Hauptrolle.

Der mittlerweile fast 81 Jahre alte Ford muss dieses Abenteuer allerdings nicht allein bestreiten. So tauchen neben ihm einige ehemalige Wegbegleiter:innen auf und auch neue Gesichter werden in das Franchise eingeführt. Prominentestes Beispiel ist dabei sicherlich Phoebe Waller-Bridge als Jones Patenkind Helena Shaw, die dem merklich gealterten Helden zur Seite steht. Denn wieder einmal geht es gegen böse Nazis und um die Suche nach einem magischen Artefakt.

Was euch im Indiana Jones und das Rad des Schicksals-Podcast erwartet

In dieser monothematischen Folge liegt der Fokus eher auf dem Einordnen von Indiana Jones und das Rad des Schicksals in die Indy-Filmreihe, als auf einem Vergleich zweier Perspektiven. Léo und Kenan sind beide große Fans der Reihe, dennoch scheiden sich ihre Meinungen bei einigen Aspekten, die den Alterungsprozess der ersten drei Filme betreffen.

In Bezug auf den neuesten Film sollen daher verschiedene Aspekte hervorgehoben und verglichen werden. Wie schlagen sich die neuen Sidekicks im Vergleich zu Legacy-Charakteren? Welche Fehler begeht der Film nicht, die seine Vorgänger begangen haben könnten? Gelingt es wirklich, den gealterten Harrison Ford in diesem Film und einer solch physischen Rolle ernst zu nehmen? Und könnte der Film eine Art Renaissance des Abenteuerfilms einläuten? Die Antworten gibt es in diesem Podcast.

Viel Spaß beim Indiana Jones und das Rad des Schicksals-Podcast!

Timecodes

00:00:00 Intro & Vorstellung
00:01:53 Was haben wir zuletzt geschaut?
00:06:02 Was sind unsere Bezugspunkte zu Indiana Jones?
00:14:26 Indiana Jones und das Rad des Schicksals – Die Hard Facts
00:18:37 Indiana Jones und das Rad des Schicksals – Die Handlung
00:21:06 Eine verdiente Ehrenrunde?
00:24:19 De-Aging und Aging
00:32:11 Neue Dynamiken, neue Figuren
00:39:04 Daddy’s home
00:47:00 Ein Abenteuerfilm der alten Schule?
00:55:25 Unser Fazit zu Indiana Jones und das Rad des Schicksals

Kommentar hinzufügen