Filmtoast.de
Green Book gilt als einer der Favoriten für die Oscars 2019

Die Underdogs und Geheimtipps im Kinojahr 2019!

Neben den vielen großen Blockbustern, über die ihr hier noch einmal nachlesen könnt, starten im Jahr 2019 auch jede Menge kleinere Streifen. Diese wollen wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten. Außerdem habt ihr am Ende des Beitrages wieder die Chance, über eure meisterwarteten Streifen selbst abzustimmen. Nun viel Spaß mit dieser Liste über Die Underdogs, kleineren Starts und Geheimtipps im Kinojahr 2019!

Die Underdogs, kleineren Starts und Geheimtipps im Kinojahr 2019!

Die Oscarpreisträger Viggo Mortensen und Mahershala Ali in Green Book. © 2018 eOne GermanyDie Oscarpreisträger Viggo Mortensen und Mahershala Ali in Green Book. © 2018 eOne Germany
Die Oscarpreisträger Viggo Mortensen und Mahershala Ali in Green Book. © 2018 eOne Germany

Nicht nur die großen Namen und Blockbuster sind ein Kinoticket wert. Oftmals sind es gerade die kleineren und unbekannteren Streifen, die niemand auf dem Schirm hat, die einem den meisten Spaß bereiten können. Wir haben euch hier eine Liste mit den eher kleineren Kinostarts für das Jahr 2019 angelegt, in denen einen sicherlich die eine oder andere Perle erwarten dürfte. Dabei werdet ihr in dieser Liste auch auf Filme wie Green Book stoßen, die zwar einen prominenten Cast besitzen, Awards absahnen und sich unter Kritikern großer Beliebtheit erfreuen, aber dennoch nicht dasselbe Ausmaß an Aufmerksamkeit der großen Masse erwecken, wie es beispielsweise ein Glass tut. Jetzt aber viel Spaß beim Stöbern!

Januar

  • Colette (3.1.2019)
    Genre: Drama, Historienfilm
    Regie: Wash Westmoreland (Still Alice)
    Cast: Keira Knightley, Dominic West
    Keira Knightley (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache) schlüpft in die Rolle der französischen Schriftstellerin Colette. Mehr darüber gibt es hier in unserer Review zu dem Streifen zu lesen.
  • Polaroid (10.1.2019)
    Genre: Horror, Thriller
    Regie: Lars Klevberg
    Cast: Kathryn Prescott, Tyler Young, Samantha Logan
    Als die Highschool-Schülerin Bird Fitcher eines Tages über eine alte Polaroid-Kamera stolpert, ahnt sie noch nicht, was diese anrichten wird. Die Kamera scheint nämlich zu bewirken, dass ein jeder, der mit ihr fotografiert wird, binnen kürzester Zeit einen grausamen Tod findet. Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Bird, das Geheimnis um die Kamera zu lüften, während ihr die Zeit im Nacken sitzt.


  • Fahrenheit 11/9 (17.1.2019)
    Genre: Dokumentarfilm
    Regie: Michael Moore (Fahrenheit 9/11)
    Cast: Michael Moore
    In der Dokumentation Fahrenheit 11/19 berichtet Michael Moore provokativ und humoristisch über die Ära des Donald Trump.
  • The Favourite (24.01.2019)
    Genre: Drama
    Regie: Yorgos Lanthimos (The Lobster, Dogtooth)
    Cast: Emma Stone, Olivia Colman, Rachel Weisz, Nicholas Hoult
    Wir schreiben das Jahr 1700 und blicken hinter die Kulissen der Intrigen am Hof von Queen Anne (Olivia Colman). Lest hier mehr darüber in unserer Review.
  • Beautiful Boy (24.01.2019)
    Genre: Drama
    Regie: Felix van Groeningen (The Broken Circle)
    Cast: Steve Carell, Timothée Chalamet 
    Beautiful Boy
    zeigt Steve Carell (Foxcatcher) als sorgenvollen Vater David, der seinem Sohn Nic (Timothée Chalamet ) bei seinem Meth-Entzug beisteht. Die Droge hat sein Leben und das Leben der Menschen, die ihm nahe stehen, beinahe zerstört. Geschildert wird Nics traurige Geschichte von dessen Vater, der rückblickend über diese schwere Zeit berichtet. Beautiful Boy verspricht ein authentisches, bewegendes und gefühlvolles Vater-Sohn Drama mit einem verheißungsvoll stark aufspielendem Steve Carell.

• Green Book (31.01.2019)

Viggo Mortensen und Mahershala Ali in Green Book. © 2018 eOne Germany
Viggo Mortensen und Mahershala Ali in Green Book. © 2018 eOne Germany

Genre: Drama, Komödie
Regie: Peter Farrelly (Verrückt nach Mary)
Cast: Mahershala Ali, Viggo Mortensen, Linda Cardellini
Während ihrer gemeinsamen Reise in den 60er Jahren entsteht zwischen dem bekannten schwarzen Jazz-Pianisten Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) und seinem Chauffeur Tony (Viggo Mortensen) eine unerwartete Freundschaft. Auf Shirleys Konzerttour von New York bis hin zu den Südstaaten sehen sich die zwei mit zahlreichen Schwierigkeiten konfrontiert, denn die Bürgerrechtsbewegung von Martin Luther King Jr. fand noch nicht statt und in den Südstaaten steht man schwarzen Musikern zu der Zeit alles andere als aufgeschlossen gegenüber.

Februar

  • The Prodigy (07.02.2019)
    Genre: Horror, Thriller
    Regie: Nicholas McCarthy (The Pact)
    Cast: Colm Feore, Taylor Schilling, Jackson Robert Scott
    Miles (Jackson Robert Scott) ist hochbegabt. Langsam aber sicher beginnt seine Mutter Sarah (Taylor Schilling) jedoch zu vermuten, dass sich hinter seiner Begabung etwas Übernatürliches verbirgt. Miles jagt ihr mit zunehmendem Alter immer mehr Angst ein und sein Verhalten lässt nur auf eines schließen: Besessenheit.
  • Vice – Der zweite Mann (21.2.2019)
    Genre: Drama, Historienfilm
    Regie: Adam McKay (Anchorman – Die Legende von Ron Burgundy)
    Cast: Christian Bale, Sam Rockwell, Amy Adams, Bill Pullman, Steve Carell
    Vice – Der zweite Mann
    ist ein Biopic über einen der wohl kontroversesten US-Politiker der jüngeren Vergangenheit: Vizepräsident Dick Cheney. Er gilt als einer der mächtigsten Vizepräsidenten, die die USA je gesehen hat. Polarisiert hat Cheney sowohl auf nationalem als auch auf internationalem Terrain und war eine der lautesten Stimmen, die forderte, die USA müsse in den Irak einmarschieren, da dieser angeblich über Atomwaffen verfüge.
  • The Hate U Give (28.2.2019)
    Genre: Krimi, Drama
    Regie: George Tillman Jr. (Faster)
    Cast: Amandla Stenberg, K.J. Apa
    In der Romanverfilmung The Hate U Give muss eine schwarze Schülerin auf einer Schule, in der größtenteils Weiße unterrichtet werden, ihre Ansichten überdenken, als ihr bester Freund von einem weißen Polizisten erschossen wird. Dabei steht sie zwischen zwei Welten und der Film erzählt ein in Amerika hoch aktuelles und brisantes Thema.
  • Hard Powder (28.02.2019)
    Genre: Thriller, Action, Drama
    Regie: Hans Peter Moland (Einer nach dem anderen)
    Cast: Liam Neeson, Laura Dern, Tom Bateman
    Das US-Remake des norwegischen Films Einer nach dem anderen. Liam Neeson schlüpft wieder einmal in die Rolle des knallharten Typen, der auf Rache aus ist. Er spielt den Schneepflugfahrer Nels, dessen Sohn von der Mafia ermordet wurde, mit denen dieser in Verbindung stand.

März

  • Chaos Walking (1.3.2019/USA)
    Genre: Sci-Fi
    Regie: Doug Liman (Edge of Tomorrow)
    Cast: Mads Mikkelsen, Daisy Ridley, Tom Holland
    Chaos Walking
    ist eine dystopische Jugendbuchverfilmung, die auf einem neu besiedelten Planeten spielt, auf dem es keine Frauen gibt und Gedanken für jedermann hörbar sind. Nachdem Todd Hewitt (Tom Holland) ein schreckliches Geheimnis entdeckt, muss er seine Heimatstadt verlassen. Unter anderem erfährt er, dass ein Virus für die hörbaren Gedanken und das Frauensterben verantwortlich ist. Auf seiner Reise in der ihm unbekannten Umgebung trifft er erstaunlicherweise auf Viola (Daisy Ridley). Diese ist nicht nur eine Frau, auch ihre Gedanken sind für ihn nicht hörbar.

Beale Street (07.03.2019)

Stephan James und KiKi Layne in Barry Jenkins Beale Street. © Tatum Mangus Annapurna Pictures DCM
Stephan James und KiKi Layne in Barry Jenkins Beale Street. © Tatum Mangus Annapurna Pictures DCM

Genre: Drama, Krimi, Thriller
Regie: Barry Jenkins (Moonlight)
Cast: Diego Luna, Pedro Pascal, KiKi Layne, Stephen James
Tish (KiKi Layne) muss für die Liebe kämpfen, als ihr Mann fälschlicherweise eines Verbrechens beschuldigt wird. Schon bald beginnt für sie ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Unschuld ihres Mannes zu beweisen.

  • White Boy Rick (07.03.2019)
    Genre: Krimi, Drama
    Regie: Yann Demange
    Cast: Matthew McConaugheyJennifer Jason Leigh
    Das auf wahren Begebenheiten beruhende Krimi-Drama White Boy Rick erzählt die Geschichte des jungen Undercover-Informanten Rick, der als Drogenschmuggler eingeschleust wurde. Gleichzeitig steigt dieser immer weiter in den Rängen der Drogenszene auf und wird dabei zu einem stetig größer werdenden Ärgernis der Polizei.
  • High Life (14.3.2019)
    Genre: Sci-Fi, Abenteuer, Horror
    Regie: Claire Denis (Der Himmel über Berlin)
    Cast: Robert Pattinson, Mia Goth
    Eine Gruppe hochbegabter Krimineller, unter ihnen Monte (Robert Pattinson), wird ins All geschickt. Als Belohnung wird den Sträflingen Straferlass versprochen. Doch als ihre Raumstation plötzlich von einem kosmischen Sturm unbekannten Ursprungs erwischt wird, kommt es zu unvorhersehbaren Ereignissen.
  • Beach Bum (28.3.2019)
    Genre: Komödie
    Regie: Harmony Korine (Kids, Spring Breakers)
    Cast: Matthew McConaughey, Jonah HillMartin Lawrence
    In Beach Bum spielt Matthew McConaughey (Interstellar) den rebellischen Kiffer Moondog. Er ist auf der steten Suche nach Freiheit und will sein Leben nach seinen eigenen Regeln gestalten. Der Trailer wirkt wie eine Mischung aus The Big Lebowski und Fear and Loathing in Las Vegas und lässt auf einen ähnlich abgefahrenen Trip schließen.

April

Jake Gyllenhaal und Carey Mulligan in Wildlife. © 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Jake Gyllenhaal und Carey Mulligan in Wildlife. © 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
  • Wildlife (11.04.2019)
    Genre: Drama
    Regie: Paul Dano
    Cast: Jake Gyllenhaal, Carey Mulligan
    In Paul Danos Regiedebüt muss der Sohn von Jerry (Jake Gyllenhaalund Jeanette (Carey Mulligan) Brinson mit ansehen, wie die Ehe seiner Eltern langsam aber sicher zerbricht. Sie verliebt sich in einen anderen Mann, während er seit längerer Zeit arbeitslos ist. Wildlife thematisiert den Zerfall dieser Beziehung und die Auswirkungen und Schuldzuweisungen, die dies mit sich bringt.

Mai

  • Im Netz der Versuchung (02.05.2019)
    Genre: Thriller, Drama
    Regie: Steven Knight (Peaky Blinders)
    Cast: Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Uma Thurman, Jason Clarke
    In diesem Noir-Thriller wird Fischerboot-Kapitän Baker Dill (Matthew McConaughey) von seiner Vergangenheit eingeholt und seine Ex-Frau, gespielt von Anne Hathaway, versucht ihn für einen Mord zu gewinnen. Sie plant, ihren derzeitigen Mann umzubringen und schon bald verschwimmt Bakers Realität und sein Leben nimmt immer undurchschaubarer werdende Züge an.
  • BrightBurn (23.05.2019)
    Genre: Horror, Thriller, Action
    Regie: David Yarohevsky (The Hive)
    Cast: Elizabeth Banks, David Denman, Matt Jones
    Ein Junge aus einer anderen Welt wird nach einer Bruchlandung auf dem Planeten Erde von einem jungen Ehepaar aufgenommen. Als der Junge bei den ihn liebevoll umsorgenden Eltern aufwächst, beginnt er sich jedoch langsam zu verändern. Seine Kräfte nutzt er dabei nicht zum Guten und seine Eltern müssen bald erkennen, dass die Existenz ihres Sohnes eine große Gefahr birgt.
  • Rocketman (30.5.2019)
    Genre: Musikfilm, Drama
    Regie: Dexter Fletcher (Bube Dame König GrAs)
    Cast: Taron Egerton, Bryce Dallas Howard, Jamie Bell, Richard Madden

    Taron Egerton als Elton John in Rocketman. © Paramount Pictures
    Taron Egerton als Elton John in Rocketman. © Paramount Pictures

    Nach Bohemian Rhapsody das nächste große und heißerwartete Biopic! Beleuchtet wird dieses Mal das Leben der Musik-Legende Elton John. Dieser wird von Taron Egerton (Robin Hood, Kingsman) verkörpert. Elton Johns Weg vom elfjährigen, aufstrebenden Pianisten bis hin zum heutigen Weltstar ist von vielen spannenden Hoch- und Tiefpunkten geprägt, die dieses Biopic beleuchten wird.

  • Mister Link (30.05.2019)
    Genre: Animationsfilm, Drama, Komödie
    Regie: Chris Butler (Kubo – Der tapfere Samurai, ParaNorman)
    Cast: Hugh Jackman, Zoe Saldana, Zach Galifianakis, Timothy Olyphant
    Dieser Animationsfilm aus dem Hause Laika erzählt auf humoristische und emotionale Weise eine Geschichte von Akzeptanz und der Suche nach dem eigenen Platz in der Welt.

Juni

  • Flarsky (06.06.2019)
    Genre: Komödie

    Regie: Jonathan Levine (Warm Bodies)
    Cast: Charlize Theron, Seth Rogen, Andy Serkis, Alexander Skarsgård
    Die Karriere von Journalist Fred Flarsky (Seth Rogen) ist nicht gerade von Erfolgen gekrönt. Um daran etwas zu ändern, versucht er nun, seiner ehemaligen Babysitterin (Charlize Theron) näherzukommen, in die er schon damals bis über beide Ohren verliebt war. Doch sie ist mittlerweile Außenministerin, was Freds Chancen nicht gerade erhöht.
  • Grudge (20.06.2019)
    Genre: Horror, Thriller
    Regie: Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother)
    Cast: Lin Shaye, Andrea Riseborough, Jacki Weaver, John Cho
    Das Remake des Remakes vom Original? Nach zahlreichen Ablegern entführt uns diese Neuauflage erneut zu einem verheißungsvoll schaurigem Trip. Auch hier werden die Menschen, die das Haus der rachsüchtigen, blassen Geister betreten, nach kurzer Zeit einen grauenhaften Tod finden.

Juli

  • 17 Bridges (25.07.2019)
    Genre: Action, Krimi, Thriller, Drama

    Regie: Brian Kirk (Boardwalk Empire)
    Cast: J.K. Simmons, Chadwick Boseman, Sienna Miller
    Der New Yorker Polizist (Chadwick Boseman) ist in Ungnade gefallen. Doch nun ergibt sich für ihn die Chance einer Rehabilitation, denn eine stadtweite Jagd nach einem brutalen Polizeimörder ist in vollem Gange. So wurde Manhattan komplett abgesperrt und die einzigen Wege zu der Insel führen über die 17 Zugangs-Brücken. Während der Suche muss er jedoch feststellen, dass die Grenzen zwischen Jäger und Gejagtem nicht so klar sind, wie er anfangs vermutete.

August

  • Boss Level (16.8.2019/USA)
    Genre: Action, Thriller, Sci-Fi
    Regie: Joe Carnahan (The Grey, Smokin’ Aces)
    Cast: Mel Gibson, Frank Grillo
    Ein ehemaliges Mitglied eines Sondereinsatz-Kommandos findet sich jeden Tag in der immer gleichen Situation wieder: Er stirbt immer und immer wieder, nur, um denselben Tag erneut zu erleben. Es gilt, herauszufinden, wer oder was dafür verantwortlich ist.

September

Jim Carter als Charles Carson in Downton Abbey. © Universal Pictures
Jim Carter als Charles Carson in Downton Abbey. © Universal Pictures

Oktober

  • Artemis Fowl (3.10.2019)
    Genre: Fantasy, Abenteuer, Thriller
    Regie: Kenneth Branagh (Mord im Orientexpress)
    Cast: Judi Dench, Ferdia Shaw
    Artemis Fowl ist eine Jugendroman-Verfilmung von Disney, in der das 12-jährige Genie Artemis eine Elfe entführt, um von ihrem Volk Geld zu erpressen und mit Hilfe der Elfe die Fährte seines Vaters aufzunehmen zu können.
  • Spione Undercover – Eine wilde Verwandlung (10.10.2019)
    Genre: Animationsfilm, Komödie, Drama
    Regie: Nick Bruno, Troy Quane
    Cast: Tom Holland, Will Smith, Nick Frost, Peter Stormare
    Der coole und charmante Top-Spion Lance Sterling (Will Smith) muss mit dem eher langweiligen Eigenbrötler und Wissenschaftler (Tom Holland) zusammenarbeiten. Das ungleiche Team muss sich allerdings zusammenreißen, denn in ihrer Mission es geht um nichts Geringeres als das Schicksal des gesamten Planeten.
  • Zombieland 2 (10.10.2019)
    Genre: Komödie, Horror, Drama
    Regie: Ruben Fleischer (Zombieland, Venom)
    Cast: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone, Abigail Breslin
    Zehn Jahre hat die Fortsetzung des beliebten ersten Zombie-Spektakels auf sich warten lassen. Nun ist es im Oktober endlich so weit und der Cast und die Regie des ersten Teils sind wieder mit an Bord. Genaueres zur Geschichte ist bisher noch nicht bekannt.
  • Are You Afraid of the Dark? (17.10.2019)
    Genre: Horror, Fantasy
    Regie: D.J. Caruso (Disturbia)
    Cast: nicht bekannt
    Are You Afraid of the Dark ist die Verfilmung der gleichnamigen Gruselserie von Nickelodeon aus den 1990ern. Der Co-Autor von Es (Gary Dauberman) schreibt das Drehbuch und ist an der Produktion des Projekts beteiligt.

November

Dezember

  • The Call of the Wild (26.12.2019)
    Genre: Abenteuer, Drama
    Regie: Chris Sanders (Drachenzähmen leicht gemacht)
    Cast: Harrison Ford, Dan Stevens, Karen Gillan
    Der Goldrausch ist in den 1890er Jahre in Amerika ausgebrochen. Doch den harschen Bedingungen des Nordens können nur die Hartgesottenen trotzen. Als unentbehrlich gelten vor allem Schlittenhunde, zu denen auch der Hund Buck gehört. Er wurde aus Californien gestohlen und muss nun jeden Tag aufs Neue um sein Überleben zwischen den anderen Hunden und Menschen kämpfen.
  • Stan & Ollie (28.12.2019/USA)
    Genre: Komödie, Drama
    Regie: Jon S. Baird (Drecksau)
    Cast: John C. Reilly, Danny Huston, Steve Coogan
    Stan & Ollie
    ist ein Biopic über die US-amerikanischen Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy, die hierzulande eher unter den Namen Dick und Doof bekannt sind. In dem Film wird die Endphase ihrer steilen Karriere zu sehen sein, in der die kreative Partnerschaft der beiden Komiker durch Hardys schlechten gesundheitlichen Zustand und die unnachgiebigen Geister ihrer Vergangenheit einige harte Dämpfer bekommt.
Das offizielle Kinoplakat zu Artemis Fowl.© The Walt Disney Company Germany
Das offizielle Kinoplakat zu Artemis Fowl.© The Walt Disney Company Germany

Weitere interessante Filmstarts 2019

2019 starten auch viele weitere Filme, die bisher jedoch noch keinen genaueren Starttermin haben. Unter anderem mit von der Partie sind:

  • The Lighthouse
    Genre: Fantasy, Horror, Thriller
    Regie: Robert Eggers (The Witch)
    Cast: Willem Dafoe, Robert Pattinson
    Willem Dafoe spielt den Leuchtturmwärter Old im US-Bundesstaat Maine. Bei The Lighthouse handelt es sich um einen schwarz-weiß Dark-Fantasy-Horrorfilm. Inszeniert wird dieser von Robert Eggers, welcher mit The Witch einen unglaublich atmosphärischen Horrorthriller geschaffen hat. Ob ihm dasselbe auch hier gelingt?
  • Motherless Brooklyn
    Genre: Krimi, Thriller
    Regie: Edward Norton
    Cast: Edward Norton, Bruce Willis, Willem Dafoe
    Edward Norton spielt den brillanten Privat-Detektiv Lionel Essrog in New York, der am Tourette-Syndrom leidet. Im Jahr 1954 wird sein Mentor und einziger Freund Frank (Bruce Willis) ermordet. Diesen Mord gilt es aufzuklären und dank Essrogs scharfsinnigem Verstand gelingt es ihm, immer mehr Beweise ans Tageslicht zu fördern. Allerdings macht er sich währenddessen auch viele Gangster zum Feind. Ein blutiges Gemetzel beginnt.
  • The Dead Don’t Die
    Genre: Komödie, Fantasy, Horror
    Regie: Jim Jarmush (Dead Man, Night on Earth)
    Cast: Bill Murray, Tilda Swinton, Adam Driver, Daniel Craig, Steve Buscemi
    The Dead Don’t Die
    ist ein Zombiefilm von Arthouse-Regisseur Jim Jarmush. Er soll das Pendant zu seinem 2013 erschienenen Vampirdrama Only Lovers Left Alive werden.

Auf welche der Filme freut ihr euch am meisten?

  • Green Book (12%, 10 Votes)
  • Zombieland 2 (11%, 9 Votes)
  • The Favourite (6%, 5 Votes)
  • Beautiful Boy (6%, 5 Votes)
  • Rocketman (6%, 5 Votes)
  • The Lighthouse (6%, 5 Votes)
  • Beale Street (6%, 5 Votes)
  • Vice - Der zweite Mann (5%, 4 Votes)
  • Grudge (4%, 3 Votes)
  • Fahrenheit 11/9 (4%, 3 Votes)
  • Downtown Abbey (4%, 3 Votes)
  • Stan & Ollie (4%, 3 Votes)
  • Polaroid (2%, 2 Votes)
  • Wildlife (2%, 2 Votes)
  • Beach Bum (2%, 2 Votes)
  • High Life (2%, 2 Votes)
  • The Dead Don't Die (2%, 2 Votes)
  • The Prodigy (2%, 2 Votes)
  • 3 Engel für Charlie (1%, 1 Votes)
  • The Call of the Wild (1%, 1 Votes)
  • Verwandlung (1%, 1 Votes)
  • BrightBurn (1%, 1 Votes)
  • Boss Level (1%, 1 Votes)
  • 17 Bridges (1%, 1 Votes)
  • Colette (1%, 1 Votes)
  • Mister Link (1%, 1 Votes)
  • White Boy Rick (1%, 1 Votes)
  • Flarsky (0%, 0 Votes)
  • Spione Undercover (0%, 0 Votes)
  • Im Netz der Versuchung (0%, 0 Votes)
  • Are you Afraid of the Dark? (0%, 0 Votes)
  • Knives Out (0%, 0 Votes)
  • Chaos Walking (0%, 0 Votes)
  • Hard Powder (0%, 0 Votes)
  • The Hate U Give (0%, 0 Votes)
  • Fighting with my Family (0%, 0 Votes)

Abgegebene Stimmen: 24

Loading ... Loading ...
Bohemian Rhapsody [Blu-ray]
2884 Bewertungen
Bohemian Rhapsody [Blu-ray]*
von Twentieth Century Fox Home Entertainment
Prime Preis: € 9,97 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
The Witch [Blu-ray]
328 Bewertungen
The Witch [Blu-ray]*
von Universal Pictures Germany GmbH
Prime Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Only Lovers Left Alive [Blu-ray]
100 Bewertungen
Only Lovers Left Alive [Blu-ray]*
von Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Split [Blu-ray]
657 Bewertungen
Split [Blu-ray]*
von Universal Pictures Germany GmbH
Prime Preis: € 7,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

FilmFreund

Ein Tag ohne einen Film ist wie ein Sommer ohne Sonne. :)
Filme sind für mich mehr als nur einfacher Eskapismus oder psychedelischer Zeitvertreib; Was jetzt nicht bedeuten soll, dass ich mich mit der Möglichkeit via Filmen andere Leben zu (er)leben nicht auch gerne mitunter vordergründig hingebe.
Ich bin offen für jedes einzelne Genre und lasse mich eigentlich gerne positiv überraschen, greife aber eher zum hundertelfzigsten mal zu einem bekannten Film, statt mich sofort ins "Neuland" zu stürzen.
Mit FilmToast habe ich eine tolle Plattform gefunden, meine Gedanken ansprechend niederzuschreiben und ich freue mich stets über regen Austausch unter Gleichgesinnten, aber ebenso unter Ungleichgesinnten.
Und jedem, der so weit gelesen hat, wünsche ich noch einen tollen Tag.
(^-^)/

Kommentar hinzufügen