Filmtoast.de
Der kleine Franz blickt hinter dem Filmtitel hervor. Seine Freunde und Eltern stehen im unteren Bildrand. | Geschichten vom Franz

Geschichten vom Franz

Mit Geschichten vom Franz verfilmt Johannes Schmid die gleichnamige Kinderbuchreihe von Christine Nöstlinger. Ob die Adaption rund um den kleinen Franz Fröstl ein Film für die ganze Familie ist, erfahrt ihr in der Kritik.

GESCHICHTEN VOM FRANZ Trailer German Deutsch (2022)

TitelGeschichten vom Franz
Jahr2022
LandDeutschland, Österreich
RegieJohannes Schmid
DrehbuchSarah Wassermair, Christine Nöstlinger
GenreFamilienfilm
DarstellerJossi Jantschitsch, Nora Reidinger, Leo Wacha, Simon Schwarz
Länge78 Minuten
FSKab 0 Jahren freigegeben
VerleihWild Bunch Germany GmbH
Der kleine Franz blickt hinter dem Filmtitel hervor. Seine Freunde und Eltern stehen im unteren Bildrand. | Geschichten vom Franz.
Das DVD-Cover von „Geschichten vom Franz“ | © Wild Bunch Germany GmbH

Die Handlung von Geschichten vom Franz

Franz Fröstl (Jossi Jantschitsch) – der Kleinste seiner Klasse – wird mit seinen blonden Ringellocken regelmäßig für ein Mädchen gehalten und bekommt in stressigen Situationen eine hohe Piepsstimme. Er sehnt sich nach Anerkennung und Selbstbewusstsein und entdeckt zufällig den Influencer Hank Haberer (Philipp Dornauer) und seine Videos “20 Regeln für einen echten Mann”. Unterstützung erhält Franz von seinen beiden Freunden Gabi (Nora Riedinger) und Eberhard (Leo Wacha). Doch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt.

Die immer wiederkehrenden Probleme…

Während die Kinderbuchreihe von Christine Nöstlinger in den 80er- und 90er-Jahren spielt, holt die Drehbuchautorin Sarah Wassermair unseren Franz Fröstl und seine Freunde Eberhard und Gabi in die Jetztzeit. Und das funktioniert hervorragend! Das mag vor allem an den kleinen, alltäglichen Problemen von Franz liegen – sei es die Angst vor den dunklen Kellerräumen oder die Anerkennung von Mitschüler:innen. Es sind Probleme, die fast zeitlos sind und generationsübergreifend auftreten.

Franz ist kleiner als seine Mitschüler:innen und wird mit seinen blonden Löckchen oftmals für ein Mädchen gehalten. Erschwerend hinzu kommt, dass er in Stresssituationen einen Abfall seiner Stimme hat und nur ein Piepsen aus seinem Mund kommt. Sehr zum Gelächter seiner Mitschüler:innen. Doch sehen wir diese Szenen nicht mit dem vermeintlich gebotenen Humor, was an der tollen Arbeit des Regisseurs Johannes Schmid liegt, der diese Stresssituation in einer visuell unangenehmen Art darstellt. Die Überforderung, Nervosität und Hilflosigkeit von Franz wird sichtbar und dürfte auch die kleinen Zuschauer:innen zum Nachdenken anregen.

Franz, ein echter Kerl!

Doch sind das nicht die einzigen Spielereien, die der Regisseur auf visueller Ebene zu bieten hat. Auf der Suche nach Anerkennung und mehr Selbstbewusstsein findet der kleine Franz ein Idol in dem Influencer Hank Haberer, der auf den Social-Media-Plattformen zeigt, wie man zum “echten Kerl” wird. Franz ist sofort angetan, ist Hank scheinbar der Typ Mann, den er gerade benötigt, und beginnt zusammen mit seinen Freunden das Training. Fokussiert auf “vom Zero zum Hero” beginnen kindliche Tagträumerein, die Schmid ebenfalls großartig inszeniert und dabei auf kleine Details achtet, wie z. B. die Ausleuchtung unseres Social-Media-Gurus Hank. Untermalt werden die stilvollen Bilder durch den passenden Soundtrack von Marco Wanda (Sänger der Band Wanda), der einige Songs zum Film beigetragen hat.

“Ein omiger Omaladen für Omas!”

Nicht nur audiovisuell ist Geschichten vom Franz gelungen, sondern auch inhaltlich. Hank Haberer als “der Typ” zeigt die Schattenseiten von falschen Wertvorstellungen und sogar fehlgeleiteten Identifikationsfiguren von Kindern. Auch wenn der Fall von Franz und die daraus resultierende Moral relativ weich und flach gehalten wird, ist sie im Ergebnis sehr effektiv und wirkungsvoll – allen voran für die jüngere Zielgruppe.

Die Kinder in Geschichten vom Franz begegnen sich durchweg auf Augenhöhe, ohne gängige Klischees – dafür mit sehr viel kindlicher Naivität, was gerade den Erwachsenen den ein oder anderen Schmunzler ins Gesicht zaubern dürfte. Und vielleicht erkennt man sogar sich oder seine Kinder in der ein oder anderen Situation wieder.

Unser Fazit zu Geschichten vom Franz

Mit viel Humor, einer passenden Moral und viel Einfallsreichtum erzählt der Regisseur Johannes Schmid eine tolle Geschichte rund um den kleinen Franz. Dass die alltäglichen Probleme und Lösungsansätze der 3 Freunde dabei frei von Klischees sind, ist umso bemerkenswerter.

Die Geschichten vom Franz ist ein hervorragender Film für die ganze Familie.

Geschichten vom Franz ist seit dem 20.10.2022 auf DVD und digital erhältlich!

Unsere Wertung:

 

 

Geschichten vom Franz
Kundenbewertungen
Geschichten vom Franz*
von Sarah Wassermair
 Preis: € 4,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. November 2022 um 16:59 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die besten Geschichten vom Franz: Der große Sammelband
Kundenbewertungen
Die besten Geschichten vom Franz: Der große Sammelband*
von Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH - First Order
Prime  Preis: € 16,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. November 2022 um 16:59 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

© Wild Bunch Germany GmbH

Kommentar hinzufügen