Filmtoast.de
Die Jetsons fliegen in ihrem fliegenden Gefährt durch den Himmel ihres Heimatplanetens, Jetsons - Der Film, Justbidge Entertainment

Jetsons – Der Kinofilm

Die Zukunft ist hier, und zwar mit jeder Menge vergangenem Charme. Mit Jetsons – Der Kinofilm bekommt die futuristischste Zeichentrick-Familie des 20. Jahrhunderts ihr Revival. Die Jetsons schwirren seit diesem Jahr wieder durch die Weiten des nachbarschaftlichen Weltalls. Erfahrt im Folgenden, ob sie die Reise ins 21. Jahrhundert überstanden haben!

TitelJetsons – Der Kinofilm (OT: Jetsons – The Movie)
Jahr1990
LandUSA
RegieWilliam Hanna, Joseph Barbera
DrehbuchDennis Marks
GenreAnimationsfilm, Zeichentrickfilm
DarstellerGeorge O’Hanlon, Mel Blanc, Penny Singleton, Tiffany, Patric Zimmerman, Don Messick, Jean Vander Pyl, Ronnie Schell, Patti Deutsch, Dana Hill, Russi Taylor, Paul Kreppel, Rick Dees
Länge82 Minuten
FSKab 0 Jahren freigegeben
VerleihJustbridge Entertainment
Blu-Ray-Cover_Jetsons - Der Film
Das Blu-Ray-Cover zu “Jetsons – Der Film” © Justbridge Entertainment

Der futuristische Familienalltag- Die Handlung von Jetsons – Der Kinofilm

Familienvater George Jetson ist ein gewöhnlicher Mann, der mit den Problemen des Alltags zu kämpfen hat. Eines Tages wird er von seinem Chef befördert und zieht mit seiner Familie um. Seine Frau Jane unterstützt ihren Mann bei dieser Gelegenheit, während Tochter Judy und Sohn Elroy nicht allzu begeistert sind. Judy ist ein Teenager, die ihre eigene Probleme hat und gerade dabei war, die Liebe ihres Lebens zu finden. Elroy ist das Nesthäkchen der Familie und sieht sich vor die Herausforderung gestellt, neue Freunde zu finden. Dann sind da noch Rosie, die Roboterin und Haushälterin, sowie Astro, der Hund. Allesamt machen sich auf zu einem fernen Planeten, wo George die voll automatisierte, örtliche Zahnradfabrik leiten soll.

Doch der Job ist nicht so einfach wie erhofft. Denn mysteriöse Ereignisse sorgen dafür, dass die Produktion gestört wird. Niemand weiß, wie dies zu erklären ist. Um seinen neuen Job nicht zu verlieren, muss George Jetson des Rätsels Lösung finden. Doch auch die Zukunft ist nicht vor den alltäglichen Herausforderungen gefeit. Familie Jetson und ihre Freunde begeben sich auf eines neues Abenteuer…

Meilensteine der Zeichentrickgeschichte

Die Familie Jetson geht auf das Jahr 1962 zurück. Die Hanna-Barbera-Studios produzierten damals die Abenteuer der stereotypischen US-Weltraum-Familie. William Hanna und Joseph Barbera haben 1939 zum ersten Mal bei den Metro-Goldwyn-Mayer-Animation-Studios zusammengearbeitet und bei dem Film Puss Gets the Boot (1940) Regie geführt. Der Film gilt als Geburtsstunde des populären Zeichentrickduos Tom und Jerry. Nachdem MGM 1957 beschloss, das Animationsstudio zu schließen, gründeten Hanna und Barbera ihr eigenes Produktionsstudio: Hanna-Barbera-Productions war geboren. Es sollte das erste Zeichentrickstudio in der Geschichte der Filmindustrie werden, das erfolgreich Zeichentrickserien fürs Fernsehen produzierte. Viele der Serien wurden zur abendlichen Hauptsendezeit ausgestrahlt. Die ersten Produktionen hatten sich zu dieser Zeit gegen das übliche Programm bestehend aus Quiz-Shows und Fernsehfilmen zu behaupten. Serien wie Familie Feuerstein (ab 1960), Yogi Bär (ab 1961), Die Jetsons (ab 1962) und Jonny Quest (ab 1964) mussten das Publikum in den 1960ern von ihrer Qualität überzeugen.

Die Jetsons fliegen in ihrem fliegenden Gefährt durch den Himmel ihres Heimatplanetens
Familie Jetson begeistert als Ikone der Zeichentrickgeschichte seit mehreren Generationen. © Justbridge Entertainment

Hanna und Barbera eroberten den Fernsehmarkt für Zeichentrickserien und das Samstagmorgenprogramm, das in den USA bereits in den 60ern unter dem Begriff “Saturday morning cartoon” bekannt war und auch hierzulande vielen Menschen ein Begriff sein wird. Das Duo setzten seinen Erfolg mit Serien wie Scooby Doo (ab 1969), Die Schlümpfe (ab 1981), Dexters Labor (ab 1996), Johnny Bravo (ab 1997) und Samurai Jack (ab 2001) fort. Mit dem Tod von William Hanna im Jahr 2001 endete die Kooperation und das Studio produzierte unter einem neuem Label: Cartoon Network Studios. Doch die Erfolgsgeschichte ging weiter: Ben 10 (ab 2005) und Adventure Time – Abenteuerzeit mit Finn und Jake (ab 2010) sind nur zwei Beispiele dafür, dass das Studio auch heute noch Kinder und junggebliebene Erwachsene begeistert.

George Jetson steht vor seinem Chef, der mit erhobenem Finger spricht, Jetsons - Der Film
George wird von seinem Chef, Mr. Cosmo Spacely, auf einen neuen Planeten versetzt © Justbridge Entertainment

Wenn die Handlung zur Nebensache wird

Die Handlung ist so seicht wie die Zukunftsvisionen der 1980er-Jahre. Sie lässt sich in wenigen Sätzen zusammenfassen und bewegt sich auf dem Niveau, wie man es von einem Zeichentrickfilm erwarten darf. Auf dieser Ebene kann man eine Kritik zu solch einem Film nicht angehen. Der Film ist 1990 erschienen: Die Frage ist, ob er auch heute noch seinen klassischen Charme wirken lassen kann. Zudem gilt es, die Transformation ins Blu-ray-Format zu bewerten.

Hier knüpfen die Jetsons da an, wo sie in den 1980ern aufgehört haben: Sie begeistern. Auch heute noch beweist die Zeichentrickfamilie Witz und Sympathie. Zuschauer, die Zeit ihres Lebens nicht mit den Jetsons in Berührung gekommen sind, werden sich ebenso an dem Film erfreuen wie Menschen, die mit der Familie aufgewachsen sind. Jetsons – Der Kinofilm hat nichts an Charme verloren. Auch die Blu-ray-Umwandlung ist gelungen: Der Film lässt sich auf großen Fernsehern bestaunen, ohne dabei für verpixelte Augen zu sorgen. Das Bild ist sehenswert und behält die Liebe zum gezeichneten Detail. Die Restauration ist vollends gelungen und wird vor allem Freunde der Nostalgie begeistern.

George Jetsons Roboterkollege zeigt ihm, wie die Fabrik funktioniert, Jetsons- Der Film, Justbridge Entertainment
Rudy-2, Roboter und einziger Kollege von George Jetson, zeigt diesem, wie die Zahnradfabrik funktioniert © Justbridge Entertainment

Jetsons – Der Kinofilm – Nostalgie pur

Jetsons – Der Kinofilm steht vor allem für ein vergangenes Zeichentrick-Erlebnis. Jeder, der in seiner Kindheit mit der futuristischen Familie aufgewachsen ist, wird sich über die Blu-ray-Fassung des Films freuen. Es wurde davon abgesehen, das Antlitz des Films künstlich nachzubessern und an moderne 4K-Bilder anzupassen. Stattdessen versprüht Jetson – Der Kinofilm den Charme der 1990er auf den modernen Flachbildschirmen des 21. Jahrhunderts: Die Zukunft in nostalgisch scharfer Qualität erleben.

Die Moral der 80er

Auch ohne tiefgehende Handlung beweist Jetsons – Der Kinofilm, dass es in den Cartoons der 1980er nicht nur um Albernheiten ging. Dass George Jetson seinen neuen Job auch zum Wohle seiner Familie annimmt, scheint naheliegend. Dass er auch ein aufrichtiger Mann sein kann, als sich herausstellt, dass es in der Fabrik nicht mit rechten Dingen zugeht, spricht für seinen Charakter; und für die Qualität guten Zeichentricks.

Gute Zeichentrickunterhaltung weist sich nicht nur durch Absurditäten, Albernheiten und einen Mangel an Realismus aus, sondern auch durch eine Botschaft und einen Versuch, selbst die kleinsten Zuschauer zu erreichen. Jetsons – Der Kinofilm beweist auch hier seine Größe. Selbst wenn die Moral nicht tiefgehend und recht offensichtlich ist, existiert sie zwischen den Zeilen des Skripts. Es ist schön zu sehen, dass Zeichentrickfilme, die einer vergangenen Generation angehören auch heute noch ihre Botschaften in die Wohnzimmer der tatsächlichen Zukunft transportieren.

Elroy Jetson spielt Basektball, Jetsons - Der Film, Justbridge Entertainment
Elroy Jetson geht in der neuen Heimat seinem Lieblingssport nach und versucht, neue Freunde zu finden © Justbridge Entertainment

Was bleibt?

Was bleibt, ist ein Kurzausflug voller Nostalgie, Liebenswürdigkeit und kindischen Humors, der sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistert. Die Jetsons sind eine Familie, die dem Zuschauer ans Herz wächst und die voller Liebe zum Detail gezeichnet wurde. Sie ist eine typische Familie mit alltäglichen Problemen. Es macht Spaß, die Jetsons bei ihrem Leben und den kleinen Momenten des Tages, die von futuristischen Ideen geprägt sind, zu beobachten und zu sehen, wie simpel und zeitgleich erstklassig, Zeichentrickserien des letzten Jahrhunderts sein konnten.

Hanna-und-Barbera-Productions setzte Meilensteine mit ihren Kreationen und auch unter dem Label Cartoon Network Studios bewies die Serienschmiede immer wieder Genialität und Liebe zur Liebenswürdigkeit. Jetsons – Der Kinofilm verspricht 82 Minuten zum Wohlfühlen.

Der Hund schleckt George Jetson das Gesicht ab, Jetsons - Der Film, Justbridge Entertainment
Hund Astro zeigt George Jetson seine Zuneigung © Justbridge Entertainment

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit – Mein Fazit zu Jetsons – Der Kinofilm

Nach fast 30 Jahren erscheint nun Jetsons – Der Kinofilm auf DVD und Blu-ray. Das Warten hat sich gelohnt: Auch nach weiteren 30 Jahren werden Freunde der Familie Jetson noch gerne zur Blu-ray oder ihren Nachfolgern greifen und sich von einer zukünftigen Welt, die längst der Vergangenheit angehört, begeistern lassen.

Jetsons – Der Kinofilm ist ein Stück Zeichentrickfilmgeschichte, das durch seine Machart begeistert und einen Hauch Nostalgie im Wohnzimmer des Jahres 2019 versprüht. Wie bei jeder Neuauflage eines Films des letzten Jahrhunderts muss man sich letztendlich die Frage stellen: Lohnt es sich, das Werk neu aufzulegen? In diesem Fall lautet die Antwort: Ja, es lohnt sich! Die Blu-ray-Version des Films ist nicht nur bedeutend für das Vermächtnis der Zeichentrickfilme des 20. Jahrhunderts, sondern auch ein Beweis guten Handwerks. Selbstredend ist dieses Genre nicht jedermanns Sache, aber es kann dennoch wärmstens empfohlen werden: Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden ihren Spaß haben. Nie war die Zukunft unterhaltsamer; nie war die Vergangenheit greifbarer…

Der Film ist seit dem 22. November 2019 auf DVD und Blu-ray erhältlich!

Unsere Wertung:

 

Die Jetsons - Der Kinofilm [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Die Jetsons - Der Kinofilm [Blu-ray]*
von justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)
Preis: € 3,83 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Familie Feuerstein, Staffel 1-5  (The Flintstones Collection) [25 DVDs]
Kundenbewertungen
Preis: € 89,50 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© Justbridge Entertainment

Christopher Hanek

Kommentar hinzufügen

Neueste Trailer

Neueste Videos