Filmtoast.de
Mark Wahlberg im Fokus © Universum Film

Mile 22 soll der Start einer Trilogie werden

Regisseur Peter Berg inszeniert den Actionfilm “Mile 22” mit Mark Wahlberg als Hauptdarsteller. Der Film soll der Start einer Trilogie werden.

Dass “Mile 22” gedreht werden wird, steht seit fast zwei Jahren fest. Ebenso, dass Peter Berg Regie führen wird und sein Lieblingsschauspieler Mark Wahlberg die Hauptrolle übernimmt. Außerdem mit von der Partie: Iko Uwais (The Raid) und MMA-Star Ronda Rousey  (Fast & Furious 7).

Mark Wahlberg wird einen CIA-Agenten spielen, der eine Informantin in Indonesien über eine Strecke von 22 Meilen von der Stadtmitte bis zu einem bereitstehenden Flugzeug bringen soll. Auf dem Weg dorthin werden sie von korrupten Polizisten und schwer bewaffneten Kriminellen attackiert. Diese versuchen mit allen Mitteln die Fahrt zum Flugzeug zu stoppen.

Auf der Cinema-Con in Las Vegas verrieten Berg und Wahlberg, sowie STX Entertainment-Präsident Adam Fogelson, dass sie Mile 22 als Start einer Trilogie planen, berichet Slash Film.

Die Trilogie soll ein wegweisender Schritt in Wahlbergs Karrierre werden.

“I’ve been able to make a lot of different movies in a lot of different genres, and I still don’t feel like I have the movie role that really kind of defines ‘me.’ When I say me and my body of work, I’m really hoping this is the thing. I’m hoping the first thing you think of when you think Mark Wahlberg is Mile 22.

Es sieht so aus als wolle Mark Wahlberg sich weiter als Actionheld etablieren. Vielleicht gelingt ihm mit dieser Filmreihe ja ein ähnlicher Erfolg wie seinen Vorgängern aus den 80er Jahren.

In den letzten drei Filmen von Peter Berg (Lone Survivor, Deepwater Horizon, Boston) spielte jeweils Mark Wahlberg die Hauptrolle. “Mile 22” wird damit bereits die vierte Zusammenarbeit der beiden. Einen Termin für einen Drehstart des Actionkrachers gibt es bisher noch nicht. Ebenso ist noch nicht bekannt, welche Rolle Iko Uwais und Ronda Rousey einnehmen werden.

Kommentar hinzufügen