Filmtoast.de
Maximus kämpft im Kolosseum, Gladiator

Nachgeholt: Gladiator

„Auf mein Signal lasst ihr die Hölle los!“ In der neuen Folge Nachgeholt widmen wir uns dem Monumentalfilm Gladiator von Ridley Scott. Der vor 20 Jahren erschienene Film sollte vermutlich den meisten bekannt sein, einige haben ihn jedoch bis heute nicht gesehen. Einer davon ist Léo, der sich gemeinsam mit Daniel und Chrischi in die Podcast-Arena wagt. Dort werden wichtigen Fragen geklärt: Was macht den Film so besonders? Stiehlt Joaquin Phoenix Russel Crowe die Show oder ist es umgekehrt? Und kann der Film auch heute begeistern? Alle Antworten gibt es bei Nachgeholt: Gladiator!

Ihr findet unseren Podcast auf dieser Seite und auf allen einschlägigen Kanälen, unter anderem:

Wir freuen uns über jedes zusätzliche Abo. Also lasst doch gern eins da und verpasst keine Podcast-Folge mehr!

Der letzte Monumentalfilm?

Mit Gladiator kam 2000 ein Film in die Kinos, der ein fast verlorenes Genre wieder aufleben ließ: Den Monumentalfilm, oder auch Sandalenfilm genannt. In diesem Genre liegt der Fokus häufig auf fiktionalen Geschichten aus der Antike. Genau dort setzt auch Gladiator an. Im Fokus der Handlung steht dabei der Aufstieg und Fall des römischen Feldherrn Maximus. Nachdem der sich dem römischen Kaiser Commodus widersetzt, soll er hingerichtet werden. Maximus kann zwar fliehen, wird jedoch kurz darauf gefangen genommen. In den Arenen des römischen Reiches sinnt Maximus nun nach Rache und der Chance, sich Commodus zu stellen.

Maximus als Gladiator im Kolosseum, Gladiator
Maximus (Russell Crowe) unterhält als Gladiator die Massen © Universal Pictures

Was euch in Nachgeholt: Gladiator erwartet

In dieser monothematischen Folge widmen wir uns dem Film von allen möglichen Perspektiven. Da wäre zum Beispiel Chrischi, der den Film damals im Kino gesehen hat und ihn bis heute über alles liebt. Daniel hat den Film ursprünglich im Heimkino mit großer Anlage gesehen. Und Léo hat den modernen Klassiker erst vor kurzem nachgeholt. Diese unterschiedlichen Blickwinkel erzeugen natürlich auch drei ganz verschiedene Rezeptionserfahrungen und erste Eindrücke. Im Gespräch geht es, unter anderem, um den Einfluss der Kampfszenen auf die Handlung, die darstellerischen Leistungen vor der Kamera und den Score von Hans Zimmer. Eins darf verraten werden: Nicht bei allem sind sich unsere 3 Podcaster einig.

Viel Spaß bei Nachgeholt: Gladiator!

Kaiser und Commodus steht dem gefangenen Maximus im Kerker gegenüber, Gladiator
Kaiser Commodus (Joaquin Phoenix, links) und Maximus Decimus Meridius (Russell Crowe, rechts) stehen sich gegenüber © Universal Pictures

Timecodes

00:00:00 Cold Opener
00:00:28 Intro & Vorstellung
00:01:51 Was haben wir zuletzt gesehen?
00:06:17 Gladiator – Infos & Story
00:08:50 Warum jetzt erst nachgeholt?
00:16:01 Gladiator: Ein Meilenstein – auch für Léo?
00:17:22 Die Anfangsschlacht: Auch heute noch eine Wucht?
00:21:14 Die Schauspieler: Auch heute noch Oscar-Material?
00:32:45 Die Arena-Kämpfe: Top oder Flop?
00:37:33 Der Soundtrack: Immer dieser Zimmer!
00:42:07 Ralf Möller – Unser Mann in Hollywood
00:50:27 Die Laufzeit: Zu lang oder genau richtig?
00:54:27 Commodus & Lucilla – Ein Tabu im Wandel der Zeit
01:02:19 Die Endsequenz: Heute so gut wie damals?
01:05:53 Fazit: Das erste Mal Gladiator
01:11:10 Warum werden solche Filme nicht mehr gedreht?
01:16:43 Weise Worte & Verabschiedung

Gladiator - 10th Anniversary Edition [Blu-ray]
779 Bewertungen
Gladiator - 10th Anniversary Edition [Blu-ray]*
von Universal Pictures Germany GmbH
Prime  Preis: € 8,45 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. August 2022 um 8:20 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Gladiator  (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)
779 Bewertungen
Gladiator (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)*
von Universal Pictures
Du sparst: € 0,95 Prime  Preis: € 22,94 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. August 2022 um 7:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentar hinzufügen