Filmtoast.de

Neu auf Netflix im Juli 2022

Was gibt es neu auf Netflix im Juli 2022? In unserer Übersicht erfahrt ihr es auf einen Blick!

The Gray Man | Offizieller Trailer | Netflix

Bereits jetzt möchten wir euch nicht vorenthalten, was im Juli 2022 neu auf Netflix erscheint. Die ersten Starts sind schon bekannt und einige werden noch folgen. Um diese nie wieder zu verpassen, könnt ihr gern unseren Newsletter abonnieren. Des Weiteren könnt ihr auch gern in unseren monatlich erscheinenden Podcast Streamcatcher reinhören.

(Artikel wird laufend aktualisiert: Stand 28. Mai)

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Highlights

Bald findet ihr hier alle großen Titel, die bei Netflix im Juli starten. Hier sind schon einmal ein paar der früh bekanntgegebenen Starts:

Das Seeungeheuer

Ein Segelschiff mit rotem Segel links auf dem offenem Meer und im Vordergrund angedeutet ein großes Seemonster.
Das Seeungeheuer © Netflix

In einer Zeit, in der furchterregende Seeungeheuer die Menschen in Atem hielten, wurden Monsterjäger wie Jacob Holland als Helden gefeiert. Mit der jungen Maisie Brumble, die sich als blinde Passagierin auf sein sagenumwobenes Schiff schleicht, bekommt er eine unerwartete Verbündete. Gemeinsam begeben sie sich auf eine epische Reise in unerforschte Gewässer und schreiben dabei Geschichte. Das Seeungeheuer des Oscar-prämierten Filmemachers Chris Williams („Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“, „Baymax – Riesiges Robowabohu“, „Bolt – Ein Hund für alle Fälle“) entführt das Publikum in eine unbekannte Region, wo das wahre Abenteuer beginnt.

Purple Hearts

Ein Soldat küsst eine junge Frau aus dem Fenster eines Fahrzeugs heraus.
Purple Hearts © Netflix

Die erfolglose Sängerin und Songwriterin Cassie (Sofia Carson) und Luke (Nicholas Galitzine), ein Marinesoldat mit einer schwierigen Vergangenheit, beschließen ihren zahlreichen Gegensätzen zum Trotz, allein wegen der Sozialleistungen des Militärs zu heiraten. Doch als es zu einer Tragödie kommt, verschwimmen in diesem romantischen Drama allmählich die Grenzen zwischen dem, was sie spielen und dem, was sie fühlen.

King of Stonks

Eine Aufnahme aus einem Büro mit einigen euphorisch jubelnden Personen und einer Person mit negativem Ausdruck im Vordergrund auf einem Stuhl sitzend.
King of Stonks © Netflix

Felix Armand will ganz nach oben. Weil, wenn er oben ist, dann kann er endlich ein anständiger Mensch sein. Und schließlich ist er auch das verdammte Mastermind hinter dem erfolgreichsten FinTech Unternehmen allerzeiten und von ganz Deutschland und überhaupt: der CableCash AG. Leider fliegt Felix schon während des Börsengangs alles um die Ohren: Geldwäsche, Anleger-Täuschung, Internetpornographie. Als Mittelständler hat man es in Deutschland mit so Methoden nicht ganz leicht in der Öffentlichkeit. Und nachdem Felix seinen ebenso megalomanischen wie esoterischen Chef Magnus (ja, den hat er leider auch noch) aus den Klauen der Sizilianischen Mafia befreit hat, lässt der ihn auch prompt im Stich und Felix muss wieder alleine ran. Die Presse, die Politik, die Unterwelt – und Magnus. Alle wollen was vom Kuchen abhaben und Felix kommt gar nicht hinterher sie gegeneinander auszuspielen. So mausert sich Felix vom kleinen miesen Programmierer zum größten Betrüger der Deutschen Nachkriegsgeschichte. Und so ganz nebenbei gibt es auch noch Sheila Williams, die Frau in die sich Felix auf keinen Fall verlieben sollte…eigentlich.

The Gray Man

Das Poster zu The Gray Man zeigt die Protagonisten Chris Evans hinter Ryan Gosling
Plakat zu The Gray Man © Netflix

Der ehemalige CIA-Agent Court Gentry (Ryan Gosling) alias Sierra Six ist The Gray Man. Gentry wurde vom ehemaligen Leiter Donald Fitzroy (Billy Bob Thornton) in einem Gefängnis entdeckt und für die CIA rekrutiert und war einst ein höchst erfolgreicher, gut ausgebildeter und vom Geheimdienst sanktionierter Auftragsmörder. Doch jetzt hat sich die Lage geändert und Six gerät ins Visier von Lloyd Hansen (Chris Evans), einem ehemaligen CIA-Agenten, der vor nichts haltmacht, um ihn um die Ecke zu bringen. Agentin Dani Miranda (Ana de Armas) hält ihm den Rücken frei, was er auch dringend benötigt.

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Netflix Serien

06.07.

  • King of Stonks – Staffel 1 (Drama, 2022 / Netflix Deutschland)

14.07.

  • Resident Evil – Staffel 1 (Horror/Action, 2022 / Netflix Original)

20.07.

  • Virgin Rivers – Staffel 4 (Drama, 2022 / Netflix Original)

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Netflix Filme

08.07.

  • Das Seeungeheuer (Animationsfilm, 2022 / Netflix Original)
  • Gefährliche Liebschaften (Drama, 2022 / Netflix Original)

15.07.

  • Überredung (Drama, 2022 / Netflix Original)

22.07.

  • The Gray Man (Action/Thriller, 2022 / Netflix Original)

29.07.

  • Purple Hearts (Drama, 2022 / Netflix Original)

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Netflix Anime

tba

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Dokumentationen & Comedy-Specials

tba

Neu auf Netflix im Juli 2022 – Kids & Family

tba

 

Hier findet ihr nochmal die Neustarts von Juni 2022!

 

© Netflix

Jan Werner

Daheim in Oberfranken und in nahezu allen Film- und Serienfranchises, schaut Jan mehr als noch als gesund bezeichnet werden kann. Gäbe es nicht schon den Begriff Serienjunkie, er hätte bei über 200 Staffeln im Jahr für ihn erfunden werden müssen.

Doch nicht nur das reine Konsumieren macht ihm Spaß, das Schreiben und Sprechen über das Gesehene ist mindestens eine genauso große Passion. Und so ist er inzwischen knapp fünf Jahre bei Filmtoast an Bord und darf hier seine Sucht, ähm Leidenschaft, ausleben. Die wird insbesondere von hochwertigen HBO- und Apple-Serien immer wieder aufs Neue angefacht und jeder Kinobesuch hält die Flamme am Lodern.

Es fällt Jan, wie ihr euch bestimmt wegen der Masse an Geschautem vorstellen könnt, schwer, Lieblingsfilme, -serien oder auch nur Genres einzugrenzen. Er ist und bleibt offen für alles, von A wie Anime bis Z wie Zack Snyder.

Kommentar hinzufügen