Filmtoast.de
Ein Mann und eine Frau liegen im Bett, während der Mann zu schlafen versucht, ist die Frau am Handy - Neu bei Prime im Februar 2023

Neu bei Prime im Februar 2023

Was gibt es neu bei Amazon Prime Video im Februar 2023? In unserer Übersicht werdet ihr es erfahren!

Star Trek: Picard | Final Season Sneak Peek | Paramount+

Und auch im Februar legt Amazon Prime Video weiter nach, was qualitativ hochwertiges Serien-Entertainment angeht. In der zweiten Staffel der Comedy-Serie Harlem folgen wir weiterhin den Höhen und Tiefen im Alltag der vier New Yorker Freundinnen Camille, Quinn, Angie und Isabela. Ebenso lustig dürfte das Wiedersehen mit Auto-Nerd Jeremy Clarkson auf Clarkson’s Farm ausfallen. Die beiden wohl meisterwarteten Serien des Monats starten beide am 17. Februar: Star Trek: Picard sowie Carnival Row mit Luke Evans und Cara Delivigne starten in ihre jeweils finale Staffel. Fans dürfen gespannt sein, was die Macher ihnen zum Abschluss servieren werden.

Im Neustart The Consultant darf dann am 23. Februar Christoph Waltz bissigen Humor beweisen. Der österreichische Superstar steht vor der großen Aufgabe, das Unternehmen CompWare nach einer gescheiterten Fusion vor dem Bankrott zu bewahren.

Neu bei Prime im Februar 2023 – Serien

03.02.

  • Harlem Staffel 2 (Amazon Original / Comedy)

10.02.

  • Clarkson’s Farm Staffel 2 (Amazon Original / Dokutainment)

17.02.

  • Star Trek: Picard Staffel 3 (Amazon Exclusive / Sci-Fi)
  • Carnival Row Staffel 2 (Amazon Original / Fantasy/Krimi)

23.02.

  • The Consultant Staffel 1 (Amazon Original / Comedy)

Das liest sich bisher schon sehr gut und da wird sicherlich noch einiges Interessantes folgen. Sobald alle Neustarts bei Amazon Prime Video für den Februar 2023 bekannt sind, werden wir sie hier selbstverständlich sofort an dieser Stelle nachreichen.

Wie immer hält der Monat noch etliche Filme parat, die jeden Tag in die Flatrate rutschen. Hierzu könnt ihr auch gern ein Auge auf unsere Social Media Kanäle bei Facebook, Instagram und Twitter halten, wo wir unter #StreamingTippdesTages gern mal einen solchen Geheimtipp vorstellen.

Außerdem erscheint regelmäßig unser Streamcatcher als Podcast auf Spotify, iTunes, Google Podcast, Amazon Music und Deezer.

© Amazon Studios

Thomas Hortian

Thomas, Jahrgang '76. Ich bin schon von kleinauf Filmfan, klapperte ab frühester Kindheit die drei Programme ab, weil meine Mutter keinen Videorekorder im Haus wollte. Ich war und bin aufgeschlossen für alles, aber mit den Jahren haben sich natürlich Vorlieben herausgebildet. Ich steh auf japanische Regisseure wie Kitano, Sabu, Miike und ganz doll Tsukamoto. Außerdem fahre ich voll auf klassische Horrorfilme der Hammer Films ab und bin Sammler italienischer Exploitation im Bereich des Giallo und Poliziesco.

Kommentar hinzufügen