Filmtoast.de

NEWS: Erste Bilder zum neuen Friedhof der Kuscheltiere!

Dass Friedhof der Kuscheltiere (Pet Sematary) 2019 eine Neuauflage bekommt ist schon seit Längerem bekannt, doch nun wurde auch endlich das erste Bildmaterial veröffentlicht!

Erste Bilder des Remakes von Friedhof der Kuscheltiere aufgetaucht!

Louis (Jason Clarke) und Jud (John Lithgow) in Friedhof der Kuscheltiere. © Paramount Pictures
Louis (Jason Clarke) und Jud (John Lithgow) in Friedhof der Kuscheltiere. © Paramount Pictures

Als die Familie Creed in ein neues Haus zieht, stirbt ihr Kater Church nach kurzer Zeit auf der viel befahrenen Straße vor dem Haus. Der undurchschaubare, ältere Nachbar der Familie schlägt vor, den Kater auf dem alten Tierfriedhof in der Nähe ihres Hauses zu begraben. Hinter diesem befindet sich allerdings noch ein alter Indianerfriedhof, der mystische Kräfte besitzen soll.

Der Friedhof der Kuscheltiere. © Paramount Pictures
Der Friedhof der Kuscheltiere. © Paramount Pictures

Louis (Jason Clarke) nutzt dies aus und kurze Zeit später ist Kater Church wieder lebendig. Jedoch ist dieser nicht mehr der Alte. Entgegen all der Warnungen will Louis nun dasselbe mit dem verstorbenen Sohn der Familie versuchen. Ein folgenschwerer Fehler.

Eine vielversprechende Crew für Friedhof der Kuscheltiere

Ein Behind the Scenes Foto von Friedhof der Kuscheltiere mit Schauspieler Jason Clarke, den Regisseuren Kevin Kölsch und Dennis Widmyer und Schauspieler John Lithgow. © Paramount Pictures
Ein Behind the Scenes Foto von Friedhof der Kuscheltiere mit Schauspieler Jason Clarke, den Regisseuren Kevin Kölsch und Dennis Widmyer und Schauspieler John Lithgow. © Paramount Pictures

Für die Neuinterpretation des beliebten Klassikers von 1989 wurden einige namhafte und gute Darsteller an Land gezogen. Unter anderem wurden hier Jason Clarke (Planet der Affen: Revolution), Amy Seimetz (Alien Covenant, You’re Next) und John Lithgow (Interstellar) verpflichtet. Regie übernehmen hier Kevin Kölsch und Dennis Widmyer, die bereits beim Horror-/ Phsychothriller Starry Eyes zusammen Regie führten.
Auch drehbuchtechnisch schaut es ziemlich vielversprechend aus. Hier werkeln neben Autor Stephen King unter anderem Jeff Buhler (Midnight Meat Train), Matt Greenberg (Zimmer 1408) und David Kajganich (Invasion) mit.

Kinostart von Friedhof der Kuscheltiere

Trotz des Remake-Wahns der letzten Jahre hat mich die Ankündigung dieser Neuinterpretation ziemlich überrascht. Die ersten Bilder von Schauspielern und Sets stimmen jedoch ziemlich positiv. Dass Autor Stephen King hier ebenfalls noch ein Auge auf das Geschehen hat, ist ebenfalls beruhigend. Zu hoffen bleibt nun, dass der Film die Erwartungen erfüllen kann und ebenso überzeugt wie das brillante Original von 1989. Ein Bild davon können wir uns ab dem 4. April 2019 im Kino machen.

Kater Winston Churchill ist in dem Friedhof der Kuscheltiere Remake natürlich auch wieder mit von der Partie. Komm her Miez Miez Miez. © Paramount Pictures
Kater Winston Churchill ist in dem Friedhof der Kuscheltiere Remake natürlich auch wieder mit von der Partie. Komm her Miez Miez Miez. © Paramount Pictures
Friedhof der Kuscheltiere
220 Bewertungen
Friedhof der Kuscheltiere*
von Paramount (Universal Pictures)
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]
1714 Bewertungen
Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]*
von Warner Home Video - DVD
Prime Preis: € 11,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© Paramount Pictures

FilmFreund

Ein Tag ohne einen Film ist wie ein Sommer ohne Sonne. :)
Filme sind für mich mehr als nur einfacher Eskapismus oder psychedelischer Zeitvertreib; Was jetzt nicht bedeuten soll, dass ich mich mit der Möglichkeit via Filmen andere Leben zu (er)leben nicht auch gerne mitunter vordergründig hingebe.
Ich bin offen für jedes einzelne Genre und lasse mich eigentlich gerne positiv überraschen, greife aber eher zum hundertelfzigsten mal zu einem bekannten Film, statt mich sofort ins "Neuland" zu stürzen.
Mit FilmToast habe ich eine tolle Plattform gefunden, meine Gedanken ansprechend niederzuschreiben und ich freue mich stets über regen Austausch unter Gleichgesinnten, aber ebenso unter Ungleichgesinnten.
Und jedem, der so weit gelesen hat, wünsche ich noch einen tollen Tag.
(^-^)/

Kommentar hinzufügen