Filmtoast.de

The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit

In The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit werden die Protagonist*innen aus einem idyllischen amerikanischen Vorort 1959 von Ereignissen der Vergangenheit eingeholt. Ob sich der Entführungs-Thriller lohnt, erfahrt ihr hier!

THE SECRETS WE KEEP - SCHATTEN DER VERGANGENHEIT (2021) HD Trailer (Deutsch / German)

TitelThe Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit
Jahr2020
LandUSA
RegieYuval Adler
DrehbuchRyan Covington, Yuval Adler
GenreDrama, Thriller
DarstellerNoomi Rapace, Joel Kinnaman, Chris Messina, Amy Seimetz
Länge97 Minuten
FSKab 16 Jahren freigegeben
VerleihLEONINE Studios
Das Plakat zu The Secrets We Keep zeigt die Portraits der beiden Hauptdarsteller unten klein kniet ihr Gefangener
Das Cover zu The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit © LEONINE

Die Handlung von The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit

Maja, eine rumänische Roma (Noomi Rapace), trifft 15 Jahre nach Kriegsende zufällig auf ihren Peiniger aus der Nazi-Zeit. Kurzerhand stellt sie ihm eine Falle und der Mann (Joel Kinnaman) findet sich gefesselt in ihrem Keller wieder. Aber ist er wirklich der Täter oder verwechselt die traumatisierte Frau ihn? Wie sie selbst führt er ein normales Familienleben in den USA und scheint Maja noch nie zuvor gesehen zu haben. Auch ihr Ehemann Lewis (Chris Messina) ist sich nicht so sicher, wem er in dieser Sache glauben kann. Ein Dilemma, denn im Keller geht es dem Mann, der sich als Thomas aus der Schweiz vorstellt, ziemlich an den Kragen…

Lewis und Maja sehen sich über die Motorhaube ihres blauen Wagens an und diskutieren - The Secrets We Keep
Das Ehepaar Maja und Lewis hat ein Problem im Keller © LEONINE

Überzeugende Darsteller

Den Darstellern nimmt man ihre Rolle in jeder Sekunde ab. Als Maja Thomas zum ersten Mal sieht, kann der Zuschauer sich allein anhand ihrer Mimik und Reaktion denken, dass dieser Mann ihr etwas angetan haben muss. Der Cast, inklusive Nebenrollen, spielt authentisch.

Die Erklärungen von Maja und Thomas sind beide logisch und glaubhaft, aber auch Lewis, der zwar seine Frau unterstützt, aber von der Situation überrumpelt ist. Er versucht, die Identität von Thomas zu überprüfen, und nimmt Kontakt zu Majas Psychiater auf. Er findet dabei Hinweise für den Wahrheitsgehalt von Thomas Aussagen. Der Zuschauer weiß deswegen bis ganz zum Schluss nicht, auf wessen Seite er sich positionieren soll.

Sind Majas Erinnerungen wahrheitsgetreu? Ihr ehemaliger Psychiater deutet an, dass in manchen Fällen die Erinnerung mit der Zeit auch verzerren kann. Thomas wirkt wie ein sympathischer, hilfsbereiter Familienvater – kann er wirklich im Krieg ein solches Verbrechen begangen haben? Oder wird er nur aufgrund einer Verwechslung im Keller eingesperrt und muss dort um Leib und Leben bangen? Denn Maja will unbedingt ein Geständnis und auch, dass ihr Mann ihr glaubt.

Thomas' beunruhigte Frau und Maja sitzen beim Picknick auf dem Rasen - The Secrets We Keep
Thomas Frau fragt sich, wo ihr Mann steckt © LEONINE

Verwirrspiel, Geheimnisse und Kellergrusel

Darum wird ihr Vorgehen immer härter und Thomas bangt nicht nur um sein Leben. Sein Verschwinden fällt natürlich auch in der Nachbarschaft auf, als Thomas nicht zur Arbeit kommt und seine Frau ihn als vermisst meldet, und die Polizei sich umhört. Währenddessen freundet sich Maja mit dessen Frau an, um an Informationen zu Thomas Vergangenheit und seiner wahren Identität zu kommen. Nach und nach kommen die Geheimnisse der Charaktere ans Licht, wobei immer wieder Zweifel an jeder Theorie gesät werden. So hat man Mitleid mit der von Albträumen geplagten Maja, weil ihr und ihrer kleinen Schwester so schlimme Dinge angetan wurden, gleichzeitig ist man erschrocken, wie weit sie nun geht, als sie glaubt, ihren Peiniger zu erkennen. The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit spielt gekonnt mit solchen Kontroversen.

Nahaufnahme von Maja über die Schulter des gefessselten Thoma - The Secrets We Keep
Maja will ein Geständnis © LEONINE

Unser Fazit zu The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit

Das Rätselraten in The Secrets We Keep bleibt den ganzen Film über spannend. Es ist kein typischer Rache-Film, sondern dreht sich viel um das Thema Schuld und beleuchtet die Situation von mehreren Seiten. Die Rückblenden zu Majas Trauma hätten vielleicht ein wenig spärlicher eingesetzt werden können, da sie an der ein oder anderen Stelle doch etwas redundant erscheinen, ansonsten lassen vor allem die Kontraste den Film abwechslungsreich erscheinen. Sowohl bei den Charakteren prallen Widersprüche aufeinander, genauso wie die idyllische 50er-Jahre Ästhetik mit weiß getünchten Häusern in den unbarmherzigen Geschehnissen im Keller eines dieser Häuser einen herben Kontrast erfährt. Wer gerne ruhig erzählte Thriller mit moralischen Twists schaut, ist hier genau richtig!

The Secrets We Keep – Schatten der Vergangenheit ist ab dem 10.09.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich!

Unsere Wertung:

 

 

The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Prime Preis: € 13,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit
Kundenbewertungen
Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© 2021 LEONINE Studios

Kommentar hinzufügen