Filmtoast.de

The Finest Hours

Der Film The Finest Hours basiert auf einer wahren Begebenheiten und die Story ist dementsprechend beeindruckend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TitelThe Finest Hours
Jahr2016
ProduktionslandUSA
RegieCraig Gillespie
DrehbuchScott Silver, Paul Tamasy, Eric Johnson
GenreDrama
DarstellerChris Pine, Casey Affleck, Eric Bana, Ben Foster, Holly Grainger, John Ortiz
Länge117 Minuten
FSKAb 12 Jahren freigegeben
VerleihWalt Disney
Plakat zu "The Finest Hours" von 2016. ©Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.
Plakat zu The Finest Hours von 2016. ©Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Worum geht es in The Finest Hours?

In den 50er Jahren bricht ein Öltanker auf dem Meer während eines Sturms in der Mitte auseinander. Da im vorderen Teil die Pumpen und andere wichtige Geräte noch funktionierten, konnte das halbe Schiff tatsächlich weiter über Wasser gehalten werden. Nach vielen Versuchen gelang es die Küstenwache zu kontaktieren. Diese schickt ein Team um Chris Pine um die Besatzung des Tankers zu retten. Hierbei handelt es sich aber augenscheinlich um ein Himmelfahrtskommando. Der zuverlässige und treue Chris Pine folgt aber gehorsam und das obwohl er durch eine ähnliche Konstellation bereits Menschenleben auf dem Gewissen hat.

Überlebenskampf auf hoher See

Kyle Gallner is Andy Fitzgerald in Disney's THE FINEST HOURS. ©Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.
Kyle Gallner is Andy Fitzgerald ©Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Ab hier teilt der Film sich quasi in 2 Handlungsstränge. Auf dem Tanker versuchen Casey Affleck und die restliche Besatzung mit einem Provisorium nach dem anderen Zeit zu schinden. Der Untergang ist zwar besiegelt, jedoch könnte jede Minute am Ende entscheiden. Parallel dazu probiert die 4 köpfige Rettungscrew (u.a. Chris Pine, Ben Foster) mit aller Macht den Tanker zu finden. Aber auch sie haben mit vielen Problemen zu kämpfen, z.B. mit einer Sandbank, die bei Sturm eigentlich nicht zu überwinden ist.

Darstellerriege weiß absolut zu überzeugen

Chris Pine is Bernie Webber and Beau Knapp is Mel Gouthro in Disney's THE FINEST HOURS.
Chris Pine is Bernie Webber and Beau Knapp is Mel Gouthro ©Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

The Finest Hours erhielt sehr durchwachsene Kritiken und für mich ist das nicht ganz nachvollziehbar. Der Film braucht sicherlich etwas um in Schwung zu kommen, aber er nimmt von Minuten zu Minute Fahrt auf und zum Ende hin hält es einen kaum noch im Sitz. Die ganze aussichtslose Situation überträgt sich unmittelbar auf den Zuschauer. Daran trägt der tolle Cast, allen voran Casey Affleck, eine große Verantwortung.

Casey Affleck interpretiert seine Rolle herrlich nüchtern und lässt dem Zuschauer so stets spüren, wie gering die Chancen auf ein Überleben stehen. Auch Chris Pine zeigt mal wieder, dass er mittlerweile viel mehr als der Schönling mit den Muskeln ist. Hier besticht er vor allem durch sein ruhiges Spiel. Seine Rolle ist ein absoluter Sympathieträger und sehr authentisch. Außerdem tummeln sich hier noch andere großartige Kollegen, wie Ben Foster oder Eric Bana. Des Weiteren muss hier auch die Bild- und Soundverarbeitung hervorgehoben werden. Die Schnitte und benutzten Sounds sind erstklassig.

Unsere Wertung:

 

The Finest Hours [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Unverb. Preisempf.: € 16,79 Du sparst: € 6,96 (41%) Preis: € 9,83 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
The Finest Hours [dt./OV]
Kundenbewertungen
Preis: € 2,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© Walt Disney

2 Kommentare