Filmtoast.de
In einer Grünanlage steht eine Frau mit rötlich-brünetten Haaren vor einem Mann in Gärtner-Arbeitskleidung. Es sind Sigourney Weaver und Joel Edgerton im FIlm Master Gardener.

Master Gardener

Joel Edgerton ist der Master Gardener in Paul Schraders gleichnamigen neuesten Film. Dieser erscheint in Deutschland direkt im Heimkino ohne jegliche Auswertung im Kino. Ob dies an der Qualität des Films liegt, erfahrt ihr in unserer Kritik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TitelMaster Gardener
Jahr2022
LandUSA
RegiePaul Schrader
DrehbuchPaul Schrader
GenreDrama, Thriller
DarstellerJoel Edgerton, Sigourney Weaver, Quintessa Swindell, Esai Morales, Eduardo Losan, Victoria Hill, Amy Le
Länge111 Minuten
FSKFreigegeben ab 16 Jahren
VerleihLeonine
Auf dem Blu-ray-Cover des Films Master Gardener sind im Bildhintergrund Blumensträucher mit rötlichen Blüten zu sehen. Im Vordergrund ist ein Mann mit schwarzen Haaren und Undercut-Frisur zu sehen. Er trägt eine dunkle Jacke. Es ist der Schauspieler Joel Edgerton.
Das Blu-ray-Cover von Master Gardener © Leonine

Die Handlung von Master Gardener

Narvel Roth (Joel Edgerton) führt den botanischen Garten rund um das Südstaaten-Herrenhaus von Norma Haverhill (Sigourney Weaver). Neben einem wöchentlichen Essen geht es mit seiner Chefin im Anschluss ins Bett. Ansonsten leistet der Gartenbauer passioniert seine Arbeit darin, einen prachtvollen Garten zu erschaffen und Blumen aus aller Welt erblühen zu lassen. Die jährliche, große Frühlingsgartenschau steht an, bei dessen Wohltätigkeitsveranstaltung sich Mrs. Haverhill karikativ präsentieren will. Als allerdings Normas Großnichte Maya (Quintessa Swindell) zu Narvels Team stößt, um dort ausgebildet zu werden, geraten die sonst so geordneten Verhältnisse ins Wanken.

Das Verhältnis zwischen Gutsherrin und ihrer Nichte ist belastet und sie sprechen zunächst nicht miteinander, doch Narvel erkennt das durchaus vorhandene Talent seiner neuen Schülerin. Doch wie auch Narvel, der seine Vergangenheit hinter sich gelassen hat, trägt auch Maya schwer an ihrem bisherigen Leben. Ihre Abhängigkeit bringt sie mehrmals in Konflikte mit ihrem Dealer und belasten eines Tages ihren Arbeitsalltag. Als sie mit einem Veilchen unter dem Auge zur Arbeit erscheint, nimmt sich Narvel der Sache an. Seine Wunden der Vergangenheit brechen auf und sein Geheimnis, welches er vor Maya verschweigt, lässt sich kaum mehr vor ihr verheimlichen…

Ein Mann mit adrett gekämmter Undercut-Frisur, dunklen Haaren und Gartenarbeitskleidung geht durch einen Garten. Es ist der Schauspieler Joel Edgerton im FIlm Master Gardener.
Narvel (Joel Edgerton) betreut seinen ihm anvertrauten Garten mit mehr als Passion. © Leonine

Ein typischer Schrader

Eine männliche Hauptfigur, von Dämonen der Vergangenheit gezeichnet, eine Frau, die Veränderungen in den sonst strikt geordneten Tagesablauf bringt – hört sich an wie The Card Counter 2.0? Ja, Regisseur und Drehbuchautor Paul Schrader übernimmt vieles seiner Grundkonstellation aus dem Spieler-Drama von 2021. Doch während der Downswing bei Oscar Isaacs William Tell um einiges fataler geriet, scheint in Master Gardener Schrader fast ein wenig altersmilde zu werden. Gewiss ist die Offenbarung der Vergangenheit Narvels ein durchaus kalkulierter Tabubruch, doch den Wahnsinn seiner Taten fängt Schrader deutlich konventioneller und damit eine Spur weniger spür- und fühlbarer ein.

Spoiler-Warnung: Es folgt eine Erwähnung des Ausgangs für die Figur Narvel und des Endes von The Card Counter, daher bitte den nächsten Absatz überspringen, wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt!!!

Zudem gestattet er seiner Hauptfigur einen deutlich positiveren Ausgang der Geschehnisse, als es bei William Tell der Fall war. Während Tell am Ende nicht aus seinem Muster ausbrechen kann und seiner Rache freien Lauf lässt, ist Schrader bei Narvel deutlich gnädiger. Mag es die erwähnte Altersmilde oder einfach ein Mut zum Optimismus sein- es funktioniert im Falle von Master Gardener dennoch gut und fühlt sich sehr organisch an. Ein ähnlicher Ausgang wie der Tells hätte zum Gesamtton des Films sicher weniger gut gepasst.

Spoiler-Ende!!!

Einsamer Gärtner findet neuen Mut

Wie schon in seinen bisherigen Werken lässt sich Schrader Zeit, seine Hauptfigur zu etablieren und offenbart ihre inneren Dämonen erst Stück für Stück. Dabei ist Narvel als Aussteiger zwar recht gut reintegriert in die Gesellschaft und seine stoische Gründlichkeit hilft ihm bei der Arbeit als Chefgärtner, doch es wird deutlich, dass er keinerlei freundschaftliche Beziehungen aufbauen kann. Zu seiner Chefin Norma besteht zwar ein sexuelles Verhältnis, allerdings ohne jegliche romantischen Gefühle. Einzig den von Esai Morales gespielten Polizisten Oscar sieht Narvel regelmäßig, doch dessen bevorstehende Pensionierung beendet auch diese, zudem einseitig als Beziehung empfundene Freundschaft.

Die Entwicklung Narvels befruchtet die Einführung der Figur Maya und die Beziehung beider entwickelt sich etwas überraschend. Dass auch Mayas Schicksal sich erst Stück für Stück für die Zuschauer:innen offenbart und sie droht, Narvel in einen Strudel aus Gewalt und Drogen zu ziehen, wirkt ein wenig behauptet, da die Bedrohung sich eigentlich auf ein wenig Vandalismus beschränkt und die handelnden Personen hierbei nicht gerade besonders aggressiv oder furchteinflößend wirken. Dass sich die eher kleine, intime Geschichte auch in ihren Bildern weniger beeindruckend präsentiert tut ihr Übriges.

Ein Mann mit Vollbart und lockigen Haaren richtet eine Waffe auf ein unbekanntes Ziel. Eine Szene aus dem Film Master Gardener.
Narvel war nicht immer „nur“ der Gärtner. © Leonine

Bedächtiges Tempo, teils schöne Bilder

Denn insgesamt wirken die Bilder von Stamm-Kameramann Alexander Dynan gerade in den Innenaufnahmen weniger beeindruckend und wertig, während die Außenaufnahmen des Gartens durchaus eindrucksvoll geraten. Somit könnten es nicht nur die Geschichte, sondern auch die etwas weniger beeindruckenden Bilder sein, die womöglich dafür gesorgt haben, dass der Film hierzulande nur im Heimkino digital, auf DVD sowie Blu-ray erscheint. Allerdings böte der Film und die Situation Autorenstreik und dessen Auswirkungen eigentlich ausreichend Gelegenheit, auch diesen eher kleinen Film ins Kino zu bringen. Sicherlich ist das Tempo des Films eher bedächtig und langsam, was ein wenig Geduld erfordert, doch dafür entfaltet sich der überschaubare Plot und liefert mit dem Cast das größte Plus.

Denn die schauspielerischen Leistungen, Joel Edgerton allen voran, sind durchweg klasse. Sigourney Weaver spielt ihre Norma zunächst als die Kümmerin, besorgt um ihre Legacy und ihre Gartenanlage, um später als arrogant-hochnäsige Großtante aufzutreten. Edgerton dagegen präsentiert die seelischen Abgründe seiner Figur zunächst ruhig und bedächtig, doch ihn umgibt stets eine Aura des Bedrohlichen. Er schafft es in beiden Szenarien, sowohl als sorgfältiger Gartenexperte als auch als gewaltbereiter Verteidiger von Maya, zu überzeugen. Und auch Quintessa Swindell ist in ihrer Rolle glaubwürdig und unterstreicht, wie gut Schrader sein Ensemble führt.

Unser Fazit zu Master Gardener

Paul Schrader liefert erneut einen interessanten Film über männliche Figuren auf ihrem meist selbstzerstörerischen Pfad ab. Master Gardener hat seine Stärken sicher in den schauspielerischen Darbietungen und einigen elegant gefilmten Gartenaufnahmen, doch thematisch wie auch handwerklich fügt Schrader seiner Filmografie wenig Substanzielles hinzu. Wer einen Blick wagt, sollte ein wenig für slow-pacer-Filme ohne allzu große Twists und Stakes übrig haben, da ansonsten doch eine milde Enttäuschung droht.

Master Gardener ist auf DVD, Blu-ray sowie als Video-on-demand-Kauf- und Leihfilm erschienen.

Unsere Wertung:

 

Master Gardener [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Master Gardener [Blu-ray]*
von LEONINE
Prime  Preis: € 14,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2023 um 16:56 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Master Gardener
Kundenbewertungen
Master Gardener*
von Paul Schrader
 Preis: € 3,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2023 um 16:56 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

© Leonine

Kommentar hinzufügen

Neueste Beiträge